Weinregion Carnuntum Österreich

Weinregion Carnuntum Österreich

Mit 910 ha Weinfläche zählt die Weinregion Carnuntum zu den kleinsten Weinbaugebieten Österreichs. Diese österreichische Weinregion erstreckt sich südlich der Donau und östlich von Wien. Das Weinbaugebiet Carnuntum verfügt über perfekte klimatische Bedingungen für den Weinbau.
Reife, kraftvolle Rotweine sind die Vinophile Visitenkarte der Region. Obwohl Rotweine aus Carnuntum sehr erfolgreich sind, haben auch die Weißweine der Region Carnuntum ihren Charme. Wegen einer neuen Generation von Spitzenwinzern, aber auch wegen vielen Ausflugszielen, gilt diese Region als eine der Aufsteiger unter den österreichischen Weinregionen. Eine junge Winzergeneration hat es geschafft, die Weine aus Carnuntum in den Mittelpunkt zu rücken.
In diesem Weinbaugebiet, das sich bis hin zur slowakischen Grenze erstreckt, werden rote und weißen Rebsorten in etwa ausgeglichenem Verhältnis kultiviert. Die roten Rebsorten aus Carnuntum Blaufränkisch und Zweigelt haben besonders gute Qualität. In Carnuntum wird Blaufränkisch vor allem am Spitzerberg gepflegt. Das neue Aushängeschild der niederösterreichischen Anbauregion Carnuntum sind Weine mit moderner Stilistik, die zur gleichen Zeit ihrem Herkunftsort treu sind. Diese Region ist auch bekannt für die vielen Zeugnisse aus der Römerzeit.

In der Hügellandschaft der Hainburger Berge, des Leithagebirges und des Arbesthaler Hügellandes befinden sich die besten Weinbergslagen.
In Carnuntum herrscht das kontinental-pannonische Klima. Der kühlende Einfluss des Neusiedlersees und der Donau sowie schwere Böden aus Löss und Lahm bieten optimale Voraussetzungen für rote Rebsorten, aber auch weiße Rebstöcke fühlen sich auf den Feuchtigkeit und Wärme speichernden, vielschichtigen und nährstoffreichen Böden wohl.
Der temperaturausgleichende Neusiedler See, pannonisches Klima mit seinen kalten Wintern und heißen Sommern sowie die nahe gelegene Donau tragen dazu bei, dass die blauen Trauben gut ausreifen. Die attraktiven Rotweine vereinen Eleganz und Frucht. Auch Weißweine, vor allem Burgundersorten und Grüner Veltliner zeichnen sich mit Kraft und Struktur aus. Die Seenähe sowie frühe Herbstnebel ermöglichen die Erzeugung ausgezeichneter Süßweine.
Der Archäologiepark Carnuntum, die Nähe der Marchfeldschlösser sowie der Nationalpark Donauauen bieten Gästen und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, sich von der Qualität der Carnuntum Weine zu überzeugen. Weinorte wie Höflein, Prellenkirchen oder Göttlesbrunn, die schon immer eine Attraktion für Ausflügler waren, sind auch durch viele Buschenschankbetriebe bekannt.

0 Kommentare 0

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Zuletzt angesehen
Clear All