Cascina San Giovanni


Cascina San Giovanni


Es fing alles vor über zwei Jahrzehnten an, als die Familie Gross sich entschied, von der Schweiz nach Italien zu ziehen. Sie fanden im Süd- Piemont, in einem 180-jährigen, ehemaligen Bauernhaus eine neue Heimat. Kommend aus der internationalen Gastronomie und Hotellerie waren sie von der Qualität der frischen saisonalen Küche und der Vielfalt der Eingemachten Gemüse und Früchte sehr beindruckt.

 

All diese Geschmäcker zusammen mit den lokalen Traditionen und Werte haben sie in ihre italienischen Spezialitäten eingebracht. Cascina San Giovanni produziert, wie damals, ohne Konservierungsmittel und ohne Farbstoffe, nach alten Rezepten. Dieser Familienbetrieb verwendet nur die besten Rohstoffe zur Herstellung ihrer limitierten Produkte und das schmeckt man. Ein absoluter Geheimtipp für Liebhaber!

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden