Mehr Informationen

Cruz de Alba Finca los Hoyales DO 2014

Quick Overview

Limitiert auf 3 Flaschen pro Kunde!

Der Cruz de Alba Finca los Hoyales ist ein Lagenwein mit einer limitierten Produktion von 23 Fässer / 6'604 Flaschen (Jahrgang 2013). Bloss 600 davon gelangen in die Schweiz und wir freuen uns wie ein Schnitzel, dass wir ein paar von ihnen für unsere Kunden ergattern konnten. Jede einzelne Flasche ist nummeriert.

Es werden nur die besten von Hand gelesenen Trauben von der Einzellage Los Hoyales verwendet. Die Gärung findet, unter häufigem von Hand durchgeführtem Aufrühren des Tresterhuts, in neuen Barriques statt. Der Ausbau erfolgt während 22 Monaten in den selben Barriques. Nach der Abfüllung verbringt der Wein noch zusätzlich 10 Monate in der Flasche und darf bis zur Perfektion reifen. Die Gärung und Ausbau im gleichen Barrique verleihen ihm seine wunderschöne Balance und eine ausgefeilte Struktur.

Was dann am Schluss im Glas landet ist schlicht und einfach genial - ein Tempranillo zum niederknien! Ausgestattet mit allem, was das Ribera del Duero auszeichnet - warme Frucht, voller Körper und doch mit einer gewissen Eleganz. Die ausdrucksvollen Aromen frischer, roter Waldbeeren und die würzigen Noten von Nelken und Muskatnuss paaren sich mit der feinen Mineralität. Im Gaumen ist der Wein kräftig und geschmeidig mit Aromen von Pflaumen, Thymian und balsamischen Nuancen. Im Abgang laaaang, seidig und fruchtig mit feinen Röstaromen. Ein grosser Wein für grosse Tage!

Tinto del País (Tempranillo)

Herkunft:

Ribera del Duero

14 %
16-18 °C
mindestens 8 Jahre ab Jahrgang lagerfähig
Begleitend zu: grilliertem Lamm, Lammbraten, am Knochen gereiftem Rindfleisch
Vinifikation: Gärung und Ausbau während 22 Monaten in den selben Barriques und 10 Monate Reifung in der Flasche
Auf Lager
SKU
143548198319839
CHF 75.00
Size Chart

Begeistert, vorsichtig, ein Liebhaber  der Details, der  Reben und des Weines...  so ist Sergio Avila, der Önologe von Cruz de Alba. Für Sergio ist die Önologie eine Art zu leben und zu fühlen. Daher begründet er seine Arbeit auf der Beobachtung, der Beziehung mit der Natur und dem Respekt für die Lebenszyklen. Die Anwendung dieser Arbeitsweise ermöglicht es ihm die spezifischen Bedürfnisse des Bodens zu deuten, so dass in seinen Weinbergen die Trauben unter der  Einhaltung der höchsten qualitativen Kriterien gedeihen können.

Los Hoyales ist eine Einzellage von 1,8 ha in der Form eines natürlichen Amphitheaters bei der gleichnamigen Finca. Die Reben sind 53 Jahre alt. Die Bodega Cruz de Alba erstreckt sich über 40 ha mitten an der goldenen Meile des Anbaugebietes Ribera del Duero, zwischen den Orten Valladolid und Peñafiel. Eine der  wichtigsten Eigenschaften, die diesen Wein kennzeichnen, ist der sandige Boden auf dem er wächst. Es handelt sich hierbei um eine äusserst besondere Bodenbeschaffung, die dem Wein seine Feinheit und Eleganz gibt.

 

Weiter Weine aus dieser Weinregion

Weiter Weine des Weingutes