Gratis-Lieferung ab CHF 120

Puglia

In der heissen Landschaft von Apulien (italienisch: Puglia) , dem Stiefelabsatz von Italien, mit wunderschönen Küsten, weissen Häusern und zahlreichen Olivenhainen, wird auch viel Wein produziert. Aus Apulien stammen ca. 550'000 Mio. Liter Wein, 14 % der Jahresproduktion italienischer Weine.

Die Rebfläche von Apulien ist kleiner (1900 km2) als diejenige Siziliens, die Erzeugung aber oft einiges höher. Überall wachsen Reben, am dichtesten jedoch an den flachsten Stellen, auf der Capitanata im Norden, in der Tiefebene um Bari in der Mitte (die sog. Trulli-Region) und auf der Halbinsel Salento, dem südlichsten Stiefelabsatz.

An der südlichsten Spitze des Absatzes werden die Rebsorten Negroamaro di Salento und Negroamaro di Salice Salentino sowie Primitivo di Manduria und di Salento angebaut. Weitere autochthone Rebsorten sind der Malvasia Nero und der Bombino Nero oder Bianco. Über 20 DOC-zertifizierte Weine stammen aus Apulien.

Weinberater

"Gelso Nero" Nero di Troia IGP 2018

Schon mal Nero di Troia getrunken? Diese rote Rebsorte ist hierzulande tatsächlich eher unbekannt. Warum das so ist, verstehen wir auch nicht so genau. Am Geschmack kann es jedenfalls nicht liegen… Podere29 ist ein noch sehr junges Weingut, welches sein Hauptaugenmerk auf den Anbau und die Verarbeitung traditioneller Rebsorten legt.

Nero di Troia

Begleitend zu: passt hervorragend zu würzigen Pastagerichten, Pizza, dunklem Geflügel und leichten Vorspeisen

SFr. 18.90

"Gelso d'Oro" Nero di Troia IGP 2017

Ein grossartiges Comeback einer alten Rebsorte Der "Gelso d'Oro" Nero di Troia des Winzerbetriebs Podere29 in Apulien ist einer der Premium-Tropfen des Weinhauses und wohl deren bekanntester Wein. Er wird ausschließlich aus der alten süditalienischen Rebsorte Nero di Troja gekeltert, einer der ältesten einheimischen Reben Apuliens. Der Ausbau erfolgt 2

Nero di Troia

Begleitend zu: zu kräftigen Fleischgerichten wie mediterranen Lammkoteletts mit Rosmarin

SFr. 29.00 Normaler Preis SFr. 32.00

GELSO BIANCO MINUTOLO FIANO 2019

Intensives Strohgelb. Schon in der Nase konzentrierte Aromen von Frühlingsblumen, hellen Früchten und Kräutern. Kraftvoll am Gaumen mit guter Struktur und knackiger Säure, neben tropischen Früchten eine Vielzahl weiterer Aromen.

Fiano Minutolo 100%

Perfekt als Apéritif und idealer Begleiter von Fisch und Meeresfrüchten. Sehr gut auch zu Käse oder einfach für zwischendurch.

SFr. 17.90

Calidus Primitivo di Manduria DOC 2013

Erstklassiger Primitivo zu fairem Preis Der Calidus Primitivo di Mandura DOC ist sicherlich der Top-Wein der Familie Barulli aus der kleinen Azienda Agricola Fabiana.  Er wurde vom Wine Spectator mit hervorragenden 90 von möglichen 100 Punkten prämiert. Sie viele Punkte erhalten nur ausgezeichnete Weine. Bemerkenswert ist auch, dass ein so kleiner Winzer so viele

Primitivo

dunklem Fleisch, Hartkäse, Grilladen

SFr. 24.90

GELSO BIANCO MINUTOLO FIANO 2018

Intensives Strohgelb. Schon in der Nase konzentrierte Aromen von Frühlingsblumen, hellen Früchten und Kräutern. Kraftvoll am Gaumen mit guter Struktur und knackiger Säure, neben tropischen Früchten eine Vielzahl weiterer Aromen.

Fiano Minutolo 100%

Perfekt als Apéritif und idealer Begleiter von Fisch und Meeresfrüchten. Sehr gut auch zu Käse oder einfach für zwischendurch.

SFr. 17.90

Negroamaro Rosso Salento IGT 2016

Ein kräftiger Negroamaro mit genialem Preis-/Qualitätsverhältnis Zugegeben: der Negroamaro Salento aus dem Hause Cantele ist kein klassischer Schmeichler. Würzig und wild gleitet er über den Gaumen und kitzelt einem. Er duftet nach Sauerkirschen, reifen Plaumen und frisch abgebrochenen Zweigen. Beim Trinken tritt wieder dann wieder die wilde, ungezähmte Negroamaro-Traube in den Vordergrund, getragen von

Negroamaro

Asiatisch, Fisch, Geflügel, hellem Fleisch

SFr. 16.50

Salice Salentino Rosso Riserva DOC 2014

Ihr habt Freunde zu Besuch? Dann ist der Salice Salento der perfekte Begleiter für den Abend! Er dominiert nicht, sondern zaubert euren Gästen ein Lächeln ins Gesicht. Da sind süsse, reife Kirschen, ein bisschen Pflaume, vielleicht auch Brombeer. Dazu gesellen sich erdige Noten von Wacholder und eine feine, ganz leichte Weihrauchnote, wie sie bei

Negroamaro, Malvasia Nera

dunklem Fleisch, würzigen Wildgerichten, Pasta, Pizza

SFr. 18.00

Meridies IGT Tarantino 2008

40% Primitivo, 30% Lambrusco maestri, 30% Malvasia nera

passt generell zu schweren Gerichten wie Rindsbraten oder geschmorten Fleisch

SFr. 22.50

Fortunato IGP Tarantino 2011

Die Spreu vom Weizen getrennt Nach dem Primitivo-Boom der späten 90er-Jahre trennt sich langsam der Weizen von der industriell produzierten Spreu. Unser Fortunato ist dafür das beste Beispiel, vermag er doch als Charakter-Primitivo jenseits der Industrie-Massenware auch erfahrene Weinkenner zu begeistern. Mehrheitsfähig, ohne ins billig-pampige abzugleiten, wie man dies leider bei vielen

Primitivo

hervorragend zu dunklem Fleisch oder als Genuss-Wein im Solopart

SFr. 12.80 Normaler Preis SFr. 15.50