Birkweiler Riesling "Rotliegendes" VDP Ortswein 2016

Birkweiler Riesling "Rotliegendes" VDP Ortswein 2016

Riesling

Pfalz

13 %
ca. 10 °C
lagerfähig bis 2025

Fisch und Meeresfrüchten, asiatischen Nudel- und Reisgerichten

Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung und Ausbau im Edelstahltank
75 cl
lm Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 24.50

Wunderbarer Speise-Allrounder von der Mosel

Der etwas mehr als vier Jahre alte trockene Ortswein (=Weinguts-Mittelklasse) Riesling "Rotliegendes" plätschert in hellem, leuchtendem Gelb ins Glas. Er begrüsst die Nase mit einer erfrischender Kombi ausfruchtiger Obst- und wuchtiger Reife-Aromatik, höchst einnehmend und ansprechend - man kann kaum die Finger (oder eben die Nase) davon lassen.

Ein guter Allrounder, der beinahe zu jedem Essen passt. Ein prachtvoller Riesling zum jetzt gleich Trinken und wenn Sie in fünf oder 10 Jahren noch ein paar Flaschen liegen haben (was höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein wird, da Sie alles vorher trinken werden), so wäre das nicht weniger Anlass zur Freude.

Weingut Dr. Wehrheim

Die Winzerfamilie im Weingut Dr. Wehrheim erzeugt seit 1920 klassisch-trockene Weine auf qualitativ höchstem Niveau. In vierter Generation werden im Keller des historischen Jugendstilhofs traditionelle Rebsorten ausgebaut, die auf den besonderen Lagen des Weinguts optimal gedeihen.  Franz und Karl-Heinz Wehrheim stehen als Winzer für charaktervolle Weine, die die regionalen Gegebenheiten von Klima und Terroir im Geschmack erlebbar machen.

Besonders spannend sind insbesondere die Ortsweine. Sie stammen aus den hochwertigen Lagen innerhalb der Gemeinde und verfügen über deutlich mehr Gehalt und Tiefe als die Gutsweine, sind aber nicht ganz so konzentriert wie die Grossen Gewächse. Das ergibt zwei Vorteile: 1. Sie machen jung getrunken – in der Fruchtphase – unheimlich viel Spass, egal ob solo oder zum Essen. 2. Sie verfügen über ein Reifepotenzial für gut acht Jahre. Ähnlich wie bei einem guten Chablis oder Puligny-Montrachet entstehen über die Jahre hochfeine, tiefgründige und mineralische Aromenbilder, die einfach begeistern. Da kriegt man enorm viel fürs Geld. Entdecken Sie, wie unwiderstehlich gut Weissburgunder schmecken kann!