Artner Amarok 2017

Artner Amarok 2017

55% Zweigelt & 15% Blaufränkisch & 13% Merlot & 13% Syrah & 4% Cabernet Sauvignon

14.0 %
16-18 °C
mehr als 10 Jahre

Grilladen, Ente, Gans, Hausmannskost und Wild 

18 Monate Ausbau in zu 50% neuen französischen Barriques
75 cl
2017
lm Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 33.50

Von Wölfen und Weinen

Kennen Sie das Gefühl, Sie befinden sich in einem herbstlichen Märchenwald und der böse Wolf kommt jeden Augenblick angetrabt? Falls nicht, dann sollten Sie unbedingt mal den Amarok probieren...

Schon seit 1987, noch vor dem großen Barrique-Boom, werden die besten Rotweine des Hauses Artner im kleinen Fass gereift. Der vom Falstaff mit hervorragenden 93/100 Punkten ausgezeichnete „Amarok“ (Inuit: der Wolf), ist eine mächtige Cuvée aus Zweigelt, Merlot, Syrah und Cabernet auf höchstem internationalem Qualitätsniveau, ausgebaut in neuen französischen Barriquefässern. Nicht umsonst ist er das unbestrittene Flagschiff des Weinguts.

Reife dunkle Beerenfrucht, zarte Noten von Gewürznelken und angenehmer Edelholztouch strömt einem in die Nase. Wir probieren: vorne erst mal typisch Zweigelt mit reifer Kirschenfrucht, Saftig, elegant und ausgewogen. Merlot und Blaufränkisch steuern Substanz und deutliche Gerbstoffe mit einem richtig langen Abgang bei. Die feine Extraktsüße, rund und harmonisch, macht diese Top-Cuvée auch zu einem vielseitigen Speisenbegleiter.

Ein elegantes Kraftpaket, der zeigt, was für geniale Tropfen aus dem Burgenland kommen - darf bei keinem legendären Abend fehlen! Dekantieren Sie ihn eine Stunde vor Genuss und lassen Sie den wilden Wolf laut aufheulen!

 

Artner

Das Weingut Artner liegt in Höflein, im Herzen des Weinbaugebiets Carnuntum. Auf einer Fläche von 40 Hektar werden die Weingärten vorwiegend auf steinigen Kalk- und Lössböden bewirtschaftet. Die Lagen genießen den klimatischen Einfluss des Neusiedlersees sowie der nahe gelegenen Donau und befinden sich in erster Linie auf sonnigen Südhängen.

Das Weingut Artner hat sich insbesondere auf die heimischen Sortenvertreter wie Zweigelt und Blaufränkisch spezialisiert. Diese Sorten entwickeln sich besonders im Ausbau in kleinen Eichenfässern zu Weinen mit eigenständiger Stilistik und unglaublich dichter und fruchtiger Struktur. Mit der Marke »Rubin Carnuntum« Zweigelt Barrique setzt der Betrieb jedes Jahr einen besonderen qualitativen Schwerpunkt im Sortiment mit einem konkurrenzfähigen Preis-Qualitäts-Verhältnis. Im Bereich internationaler Sortenvertreter verfügen die Artners besonders bei Cabernet Sauvignon und Merlot über jahrelange Erfahrung in der Vinifizierung und erzielen hier jedes Jahr komplexe, harmonische Weine mit tollem Potenzial. Besonders beim Syrah, einer Sorte, die die ganze Leidenschaft des Winzers widerspiegelt und die jedes Jahr unglaubliche Weine hervorbringt, erringt das Weingut regelmäßig internationale Auszeichnungen.

Die Top-Cuvée »Amarok« mit Schwerpunkt auf Zweigelt und Syrah hat sich mittlerweile als Flaggschiff des Hauses etabliert, und mit dem Garagenwein »massive a.« zeigt das Weingut Artner das wahre Potenzial von Syrah in Österreich, allerdings kommt dieser Wein nur in den besten Jahren auf die Flasche. Auf dem Weißweinsektor wird ebenso eine große Palette an hervorragenden gebietstypischen Sortenvertretern angeboten. So zeichnen sich die Grünen Veltliner als typisch österreichische Weine mit ausgeprägt würziger Frucht und harmonischem Säurespiegel aus. Auch Sorten wie Sauvignon Blanc und Gelber Muskateller gedeihen im Klima des Weinbaugebiets Carnuntum hervorragend. Vor allem die Reserve-Weine (Grüner Veltliner Stein­äcker Reserve, Sauvignon Blanc und »massive a. weiß«, der zu hundert Prozent aus Chardonnay besteht) zeugen vom Weißweinpotenzial der Region.

Als perfekte Ergänzung betreibt die Familie in Wien zwei gediegene Feinschmeckerrestaurants mit Schwerpunkt auf traditionellen heimischen Gerichten sowie dem innovativen Josper Grill. Beim Heurigen im alten Bauernhof in Höflein kann man ebenso die Weine und Ziegenkäsespezialitäten der Familie genießen und mit nach Hause nehmen.

Entdecke Sie das Weingut Artner: https://www.artner.co.at/wein/weingut.html