Cabernet Jura Steinbruch AOC 2015

Cabernet Jura Steinbruch AOC 2015

Cabernet Jura

12.9 %
16-18 °C
bis 2018 lagerfähig

dunklem Fleisch, Grilladen, würzigen Pastagerichten, Pizza

75 cl
lm Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 21.00

Cabernet mal anders...

Cabernet Jura ist eine neue Schweizer Rebsorte, gezüchtet von Valentin Blattner aus Soyhières im Kanton Jura.

Wir schenken ein und schnuppern: geheimnisvoll, tiefgründig, fast schon exotisch und wild zeigt sich dieser Wein in der Nase. Vorne typisch Cabernet mit einem ordentlichen Bums Frucht und Rose. Beim zweiten Schnuppern kommen dann etwas Pfeffer und Cassis-Aromen dazu. Das Ganze ist elegant, aber keinesfalls aufdringlich. Und trotzdem kommt am Gaumen das Hämmerchen: Gerbstoff und Säure, harmonisch und ausgeglichen.

Im Geschmack erinnert das Ganze an einen Syrah oder Cabernet Sauvignon, der tief im Süden gewachsen ist. Da ist echtes Potential vorhanden! Und dann ist er erst noch Bio!

Am Ende kommt ein Wein ins Glas bzw. in euren Mund, der eindrucksvoll zeigt, weshalb man auch im Baselbiet tollen Wein keltern kann!

Quergut

Quergut sind drei befreundete Winzer-Quereinsteiger mit zwei Rebbergen in Arlesheim und einem gemeinsamen Auftritt.

Michael Huber und Cécile Bühlmann bewirtschaften seit 2013 die familieneigenen Reben im Schlossberg. Sie setzen damit nach 30 Jahren Unterbruch die Arbeit vom Grossvater und Urgrossvater Leuthardt fort. Zuvor erfolgten Praktika bei Urs Jauslin (Muttenz) und Ueli Bänninger (Aesch), wo Michael seit 2010 als Mitarbeiter angestellt ist. Beide arbeiten daneben Teilzeit als LehrerIn.

Thomas Löliger bewirtschaftet seit Anfang 2014 den Gemeinderebberg im Steinbruch. Nach einem Praktikum bei Ueli Bänniger (Aesch) und einiger Zeit als Hobbywinzer in Muttenz absolvierte er auf dem zweiten Bildungsweg die Winzerausbildung auf dem Weingut FiBL (Forschungsinstitut für Biolandbau) in Frick. Im 2013 bewirtschaftete er eigene Reben im Weiler Schlipf. Als Ausgleich zur praktischen Arbeit im Rebberg und Keller arbeitet er noch Teilzeit beim Kanton Baselland.