Cruz de Alba Reserva Ribera del Duero DO 2012

Cruz de Alba Reserva Ribera del Duero DO 2012

Tempranillo

16-18 °C
jetzt perfekt trinkreif, kann aber auch noch 5 Jährchen lagern

 Eignet sich ausgezeichnet zu typischen spanischen Tapas, kleinen zum Aperitif gereichten Häppchen mit geräuchertem Trockenfleisch, Carpaccio vom Rind oder weichen Käsesorten.

nach der Gärung in französischen Eichenfässern vinifiziert, die zu einem Drittel neu waren, in diesen reifte er 20 Monate lang.
75 cl
2012
lm Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 33.00

Ribero del Duero, so wie wir es lieben!

Ein Weinbeschrieb beginnt normalerweise mit dem, was die Nase als erstes erschnuppert. Wir drehen heute den Spiess mal um und beginnen gleich mit dem Abgang. Der ist nämlich schier endlosDie feinkörnigen Tannine und seine Struktur werden dem Cruz de Alba Reserva ein langes Leben bescheren. Trinkreif ist aber allemal schon heute.

Ausgestattet mit allem, was das Ribeira del Duero auszeichnet - warme Fruchtvoller Körper und doch einer gewissen Eleganz. Beere, Kirsche, Vanille und äs bizeli Schoggi. Eine gelungene Kombi zwischen Frucht und Konzentrat. Stoffig, aber trotzdem finessenreich. Ein grosser Wein für besondere Tage! Ladet doch mal wieder eine paar Freunde zu einem guten Essen ein.

Am besten tischt ihr dann wahlweise auf: Kaninchen mit schwarzen Oliven und nicht zu knapp Knoblauch, Lamm-Koteletts mit ordentlich Rosmarin, knochengereiftes Beef, gegrillt oder gerne auch als Carpaccio oder Tapas - what else

Bodegas Cruz de Alba

Begeistert,  vorsichtig,  ein  Liebhaber  der  Details,  der  Reben  und  des  Weines...  so  ist  Sergio  Avila,  der  Önologe  von  Cruz  de  Alba.  Für  Sergio  ist  die  

Önologie eine Art zu leben und zu fühlen. Daher begründet er seine Arbeit auf  der  Beobachtung,  der  Beziehung  mit  der  Natur  und  dem  Respekt  für  
die  Lebenszyklen.  Die  Anwendung  dieser  Arbeitsweise  ermöglicht  es  ihm  die  spezifischen  Bedürfnisse  des  Bodens  zu  deuten,  so  dass  in  seinen  Weinbergen  die  Trauben  unter  der  Einhaltung  der  höchsten  qualitativen  Kriterien gedeihen können.

Los  Hoyales  ist  eine  Einzellage  von  1,8  Ha  in  der  Form  eines  natürlichen  Amphitheaters  bei  der  Finca  Los  Hoyales. Die  Reben  sind  53  Jahre  alt.  Die Bodegas  Cruz  de  Alba  erstreckt  sich  über  40  ha  mitten  an  der  goldenen  Meile des Anbaugebietes Ribera del Duero, zwischen den Orten Valladolid und  Peñafiel.  Eine  der  wichtigsten  Eigenschaften,  die  diesen  Wein  kennzeichnen, ist der sandige Boden auf dem er wächst. Es handelt sich hierbei um eine äusserst besondere Bodenbeschaffung, die dem Wein seine Feinheit und Eleganz gibt.