Gratis-Lieferung ab CHF 120

Kastanienbusch Riesling GG VDP 2016 - Weingut Dr. Wehrheim - MeineWeie.ch

Kastanienbusch Riesling GG VDP 2016

Riesling

Pfalz

13 %
ca. 10 °C
reift noch weiter bis 2036

Geflügel, Meeresfrüchte, Fisch und Pastagerichte mit hellen Soßen bzw. Kräutern, der Wein ist ausdrucksstark genug um ein helles gedünstetes Fleisch zu begleiten.

100% Handlese, 100% entrappt; Trauben bleiben auf der Maische mind. 24h stehen; pressen; Sedimentation über 2 Tage; Gärung im Edelstahltank, Hefelager bis April; Füllung im Juli/August
Flaschengrösse: 75 cl
lm Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 46.00

Grosses Riesling-Handwerk zum Entdecken

Die VDP Grosse Lage Kastanienbusch liegt windgeschützt in einem Talkessel zwischen 180 und 300 Metern Seehöhe am Fusse des Hohenberges mit seinen vielen Kastanienbäumen. Durch die zum Teil sehr steile Süd-Exposition entstehen tagsüber recht hohe Temperaturen, in der Nacht kühlt es jedoch aufgrund der Höhenlage wieder stärker ab. Das führt zu einem frühen Austrieb und einer langen Reifephase der Trauben mit sehr feiner Aromenbildung.

In der Nase sehr zurückgenommen, zart und ein bisschen erdig. Dafür im Mund monumental (insbesondere, wenn er genügend lange atmen konnte), kräutrig und dicht wie ein guter Rotwein, dabei steht die Säure immer noch wie eine Eins. Man muss diesen Tropfen konzentriert und nicht zu kalt trinken, um dieses Trinkerlebnis auszukosten. Im Verhältnis dazu ist der Preis durchaus fair.

Die Sache ist klar: das hier ist kein Riesling für Anfänger. Im Gegenteil. Dieser Wein will entdeckt werden und benötigt die entsprechende Zeit dafür. Karaffieren Sie den noch jungen Jahrgang oder lassen Sie dem Wein über zwei oder drei Tage Zeit, sich zu entfalten. Probieren Sie täglich wieder ein Gläschen oder zwei davon und beobachten Sie seine Entwicklung über diese Zeit hinweg. Eine äusserst spannende Methode, um einen hochkarätigen Riesling aus Grosser Lage zu erforschen.

Weingut Dr. Wehrheim

Die Winzerfamilie im Weingut Dr. Wehrheim erzeugt seit 1920 klassisch-trockene Weine auf qualitativ höchstem Niveau. In vierter Generation werden im Keller des historischen Jugendstilhofs traditionelle Rebsorten ausgebaut, die auf den besonderen Lagen des Weinguts optimal gedeihen.  Franz und Karl-Heinz Wehrheim stehen als Winzer für charaktervolle Weine, die die regionalen Gegebenheiten von Klima und Terroir im Geschmack erlebbar machen.

Besonders spannend sind insbesondere die Ortsweine. Sie stammen aus den hochwertigen Lagen innerhalb der Gemeinde und verfügen über deutlich mehr Gehalt und Tiefe als die Gutsweine, sind aber nicht ganz so konzentriert wie die Grossen Gewächse. Das ergibt zwei Vorteile: 1. Sie machen jung getrunken – in der Fruchtphase – unheimlich viel Spass, egal ob solo oder zum Essen. 2. Sie verfügen über ein Reifepotenzial für gut acht Jahre. Ähnlich wie bei einem guten Chablis oder Puligny-Montrachet entstehen über die Jahre hochfeine, tiefgründige und mineralische Aromenbilder, die einfach begeistern. Da kriegt man enorm viel fürs Geld. Entdecken Sie, wie unwiderstehlich gut Weissburgunder schmecken kann!