TO Velich 2018 - Weingut Velich

21.50 CHF Aktion
TO Velich 2018 - Weingut Velich - MeineWeine.ch

TO Velich 2018 - Weingut Velich

21.50 CHF Aktion

Welschriesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc

Burgenland - Österreich

Flaschengrösse: 75 cl
21.50 CHF Aktion

Sofort lieferbar Nur noch 0 Stück an Lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Lieferung innert 2 -3 Arbeitstagen.
Gratis-Lieferung ab 180 Fr. / Ansonsten 8.90 Fr. Versandkosten

Eigenes professionelles Weinlager

Der Fisch-Begleiter schlechthin

Der TO ist eine Cuvée aus Welschriesling, Sauvignon und Chardonnay. To heißt auf Ungarisch "See", gemeint ist damit aber nicht nur der grosse Neusiedler See, sondern auch und gerade die vielen kleinen Lacken des Seewinkels, die diesen Wein prägen.

Der Wein leuchtet in hellem Goldgelb. Die Nase ist auf jeden Fall aufregend! Da sind Zitrone, Aprikose und Noten von Tropenfrüchten - alles normal beim Welschriesling. Genauso geht es am Gaumen weiter. Hier zeigt zunächst ein durchaus schmelziger Beginn, fast saftig, sehr vielschichtig. Dann setzt eine dezente Säure mit leicht salzigem Touch ein. Sehr spannend! . Alles wirkt irgendwie leichtfüssig und trotzdem sehr druckvoll.

Ein fruchtig-frischer Wein, der hervorragend zu Fisch in allen Variationen passt.

Details zu TO Velich 2018 - Weingut Velich:

Herkunft

Burgenland - Österreich

Alkoholgehalt
13.5 %
Lagerung
optimale Trinkreife 2018 - 2025
Trinktemperatur
11-12 °C
Begleitend zu

Fisch in vielen Varianten, zB. gebratene Dorade oder Lasagne mit Lachs

Weinausbau
Vinifikation: Ausbau im grossen Holzfass und in gebrauchten Barriques

Wie schmeckt der TO Velich?

Leicht
Kräftig
Fruchtig
Herb
Trocken
Süss

Weingut Velich

Der Familienbetrieb Velich mit zurzeit etwa 9 Hektar Rebfläche ist in Apetlon mitten im Nationalpark Neusiedlersee/Seewinkel beheimatet. 1990 beschlossen die Brüder Roland und Heinz, den Weinbau zu intensivieren mit dem Ziel, die von der Natur gegebenen Möglichkeiten sowohl im Weingarten als auch im Keller in bestmögliche Qualität umzusetzen. Es werden ausschliesslich Weissweine produziert, die der Sorte, dem Boden und der Region gerecht werden. Die Trauben werden in möglichst hoher und harmonischer Reife geerntet und ohne übertriebene und strapazierende Kellertechnik vinifiziert. Einzige Konzession ist die Verwendung französischer Eichenfässer, welche die regionaltypische Note der Weine um eine Dimension erweitert.