Mehr Informationen

ScuroIntenso Cabernet AOC Luzern 2015

Quick Overview

Einer für alle Fälle

Ein Cabernet-Blend aus dem Luzerner Seetal? Zugegeben: das klingt erst mal ungewöhnlich. Was uns Matthias Brunner von der Brunner WeinManufaktur hier ins Glas zaubert, begeistert aber selbst den ärgsten Kritiker.

Aus den besten Lagen im malerischen Luzerner Seetal werden vollreife Trauben der Rebsorten Cabernet Dorsa und Cabernet Jura für den ScuroIntenso gelesen. Im jungen Wein sind die feinen Noten des Cabernet vordergründig: viel Rotweincharakter, im Gaumen dicht und anhaltend mit ausgewogener Harmonie. Im Prinzip ein Wein, mit dem Sie nichts falsch machen können. Er harmoniert zum Pizza-, Burger- oder Pasta-Plausch genauso gut wie zum Pokerabend, der geselligen Mädelsrunde oder einfach so, für den kurzweiligen Genuss am Feierabend. Sie haben Gäste zum Essen eingeladen, oder ein Date. Komplex aber nicht kompliziert, in guter Gesellschaft genau das richtige!

Ein wunderbar weicher Rotwein, gleichzeitig süffig, aber auch elegant. Nach dem biologischen Säureabbau lagert ein Teil der Weine für satte 24 Monate in französischen Eichenfässern. Diese unterstützen den südländischen „Rotweincharakter“ und verleihen dem ScuroIntenso viel Körper und grosse Nachhaltigkeit – ein Alltagsrotwein auf ganz hohem Niveau.

Cabernet Jura, Cabernet Dorsa

Herkunft:

Luzerner Seetal

13.5 %
16-18 °C
lagerfähig bis 2025
Begleitend zu: ein Alleskönner: passt zu Pizza und Pasta genau so wie zum einem kräftigen Stück Fleisch vom Grill
Vinifikation: Barrique-Ausbau während 24 Monaten
Auf Lager
SKU
464654116163
CHF 30.00
Size Chart

Brunner Weinmanufaktur

Mathias Brunner, gelernter Winzer und ausgebildeter Önologe begann im 2007 den Rebberg hinter der Kommende in Hitzkirch/LU zu beleben, der beinahe hundert Jahre brach gelegen hatte. In Hitzkirch befindet sich auch der Firmensitz und das Betriebszentrum der Brunner Weinmanufaktur. Mittlerweile bewirtschaftet Mathias Brunner noch zwei weitere Weingüter: auf dem Eichberg am Sempachersee und beim Aargauer Schloss Trostburg.

Beide hat er selber angepflanzt. Auf insgesamt fünf Hektaren Rebfläche baut der innovative Winzer Trauben wie Riesling, Grüner Veltliner, Blaufränkisch, Zweigelt, Malbec, Sauvignon Blanc, Pinot Blanc, Pinot Noir, Merlot und Cabernet an. Sie bilden die Basis für seine finessenreichen, unkomplizierten Weine mit zeitgenössischem Geschmack wie auch für die charaktervollen, unverkennbaren Lagenweine mit ausgeprägter Terroir-Note. Dieses Jahr pflanzte Mathias Brunner weitere 80 Aren neuer Reben am Sempachersee an. Sein Ziel ist es, den Betrieb noch zu erweitern, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Die Brunner Weinmanufaktur liegt in einem Gebiet, das ideale Voraussetzungen für das Werden hochwertiger Weine bietet: Das warme - teils vom Südwind geprägte - und im Winter kalte Klima trifft hier auf das gemässigte und oft feuchte Klima vom Atlantik. Die kühlen Winde aus dem Nordwesten sorgen für die frische Aromatik in den Weinen, das ausgeglichene Seeklima und die leichten, durchlässigen Moränenböden wiederum lassen die Trauben bis in den Spätherbst hinein voll ausreifen - eine Voraussetzung für komplexe Weine mit viel Frische, Finesse und Eleganz.

Vinifiziert werden sämtliche Trauben durch den Önologen selbst. Das geschieht temperaturgesteuert und nach Gesetzen der Gravitation (unterlassen von Pumpvorgängen), so dass Weine mit maximaler Fruchtfülle und Harmonie entstehen.

Weiter Weine aus dieser Weinregion

DaveroNero VdP 2016
DaveroNero VdP 2016
CHF 34.00
DaveroNero VdP 2017
DaveroNero VdP 2017
CHF 34.00

Weiter Weine des Weingutes

Rotweine mit der gleichen Traubensorte