Villa de Varda

Eine lange Tradition. In der Gemeinde Mezzolombardo, die in der norditalienischen Region Trentino liegt, waren die de Vardas, Adelige seit 1678, bedeutende Weinbergbesitzer, Wein und Grappahersteller.

Michele Dolzan beginnt Anfang des 18. Jahrhunderts in denselben Kellerräumen seine Forschungsarbeiten und Fortbildung der Destillierkunst. Dieses stolze Erbe wird heute von Luigi Dolzan weitergeführt.

Unter der ständigen Kontrolle, erzeugt die heutige Distillerie Villa de Varda vierzehn verschiedene Grappas aus Einzelrebsorten. Luigi Dolzan hat keine Zweifel: für ihn ist der Grappa das beste Destillat auf der Welt und er ist sich der Topqualität seiner Grappe sicher, die nach seiner "Methode de Varda" hergestellt werden.

Ansicht als Liste Raster

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Grappa Riserva Trie, Villa de Varda

    Ein Edelbrand für Kenner und für Anfänger

    Der Grappa Riserva Invecchiata Triè Villa de Varda wird aus der Basis-Rebsorte Teroldego hergestellt. Pinot Bianco und Müller-Thurgau kommen erst ins Spiel nachdem "das Herz des Destillats" schon drei Jahre in den Fässern reifte.

    Teroldego, Pinot bianco, Müller Thurgau
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: Feierabendzigarre, leichte Desserts, Eis, Bitterschokolade
    CHF 55.00
  2. Grappa Vecchia Riserva Vibrazioni

    Angereichert mit dem sehr wertvollen limitierten 35-jährigen Grappa von Urgrossvater Francesco Dolzan.

    Jede Flasche liegt in einer edlen rötlichen Holzkiste, hat ein nummeriertes Garantie-Zertifikat und eine Musik-CD mit Violinkonzerten von Paganini. Dieser Grappa, ist in der Nase intensiv und mit komplexen Noten von Nüssen, Kaffee, gerösteten Mandeln und Maraschino-Kirschen.

    Selektion aus Trentiner Trauben
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: Dunkle Schokolade, Käse, Trockenfrüchte und Zigarre
    CHF 260.00
  3. Acquavite di Vino Amarone Bertani 15 anni

    15-jähriger Hochgenuss für Liebhaber

    Aus sorgfältig ausgewähltem, erstklassigem Amarone-Trester aus dem Valpolicella wird dieser aussergewöhnliche Grappa gebrannt.

    aus Amarone-Trester ge annt
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: Dunkle Schokolade, Käse, Trockenfrüchte und Zigarre
    CHF 99.00
  4. Grappa Bisnonno Francesco Stravecchia

    Angereichert mit dem sehr wertvollen limitierten 35-jährigen Grappa von Urgrossvater Francesco Dolzan

    Moscato Giallo, Müller Thurgau und Pinot Noir
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: einfach so zum Geniessen oder zu einem frischen Espresso
    CHF 110.00
  5. Grappa Amarone Stravecchia

    Dieser Grappa Nase verführerisch fruchtig  mit Noten von roten Früchten, Mandeln und einem Hauch von Kakao . Im Gaumen dann sehr weich und elegant mit einer feinen Vanille Note.

    Corvina, Rondinella und Molinara
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: Dunkle Schokolade, Käse, Trockenfrüchte oder einfach so
    CHF 102.00
  6. Grappa Moscato Albarel Stravecchia

    Dieser Grappa, der von einer Einzellage stammt (Cru), ist in der Nase verführerisch, intrigant, intensiv und komplex mit Noten von geröstetem Brot, Ananas, Zitrusfrüchten, Akazienblüten und Iris. Im Gaumen dann warm, süsslich, breit und vollmundig, ja beinahe ein Likör.

    Goldmuskatteller
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: flambierten Desserts, Obstsalat, Käse, Bündner Nusstorte
    CHF 102.00
  7. Grappa Müller-Thurgau Roncola Stravecchia

    Im Gaumen cremig, blumig, weich und elegant. Im Abgang Aromen von Blüten, Gewürzen, Vanille- und Röstnoten. Versuchen Sie den Stroncola in Kombination mit Bitterschokolade, Käse, Trockenfrüchten oder Honig. Oder gönnen Sie sich eine edle Zigarre dazu!

    Müller-Thurgau
    Herkunft: Trentino
    Weingut: Villa de Varda
    Begleitend zu: edlen Zigarren, Süssspeisen, Kuchen, Keks & Co.
    CHF 102.00
Ansicht als Liste Raster

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge