Weisswein

Filter  
Weinart  
Land  
Herkunft  
Begleitend zu  
Weingut  
Traubensorte  
Auszeichnung  
Jahrgang  
Flaschengrösse  
Ansicht als Liste Raster

Artikel 1-15 von 60

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. L'Efecte Volador Blanc DO Montsant 2019

    Der Riesling aus Montsant

    Zugegeben, das klingt schon fast etwas frevelhaft. Aber der Gedanke lässt uns irgendwie nicht los. Unsere Degustations-Notiz verrät: in der Nase roter Apfel und Tropenfrucht. Am Gaumen dann aber das pure Gegenteil: spürbare Mineralik, viel Bittermandel, herb mit extrem langem Abgang. Erinnert irgendwie an Riesling. Aus Spanien? Kann nicht sein.

    Garnatxa Blanca
    Herkunft: Montsant
    Weingut: Josep Grau
    Begleitend zu: Wolfsbarsch in Salzkruste, Ofenlachs, würzige Garnelen oder Gerichte mit Kalb
    Sonderangebot CHF 17.50 Normalpreis CHF 19.00
  2. SP68 Bianco Terre Siciliane IGT 2019

    Kitzelt die Geschmacksknospen!

    Der SP68 Bianco ist übrigens ein hervorragender Essensbegleiter und passt beispielsweise bestens zu Saltimbocca alla romana. Und falls Sie Spargeln mögen, werden Sie den sessantotto lieben...

    50% Albanello, 50% Moscato d'Alessandria
    Herkunft: Sicilia
    Begleitend zu: Saltimbocca alla romana, Spargelgerichten, Safranrisotto
    CHF 22.00
  3. El Gordo del Circo Rueda DO 2018

    Der Dicke aus dem Zirkus

    El Gordo – der Fettsack ist vollmundig, bärenstark und etwas extravagant. In der Nase duftet er herrlich nach Aprikose und weissem Pfirsich. Am Gaumen zeigt sich der Dicke dann mit voller Intensität: konzentriert fruchtig und mineralisch mit einem Hauch Honig. Besonders auffallend ist der cremige Schmelz, welche von der langen Reifung auf der Hefe herrührt. Alles in allem ein extraktreicher, lebendiger Weisswein mit langem, frisch-fruchtigem Nachhall und feinen Hefenoten.

    Verdejo
    Herkunft: Rueda
    Weingut: Casa Rojo
    Begleitend zu: als Apéro, Meeresfrüchten vom Grill, spanischen Vorspeisen und natürlich Tapas
    CHF 17.90
  4. La Marimorena Rias Baixas DO 2018

    Hier habt ihr einen fetten Fisch am Haken

    Die Reben für den La Marimorena befinden sich in den malerischen Weinbergen des Val do Salnés, im äussersten Nordwesten Spaniens, in der Weinbauregion Rias Baixas in Galizien. Das Tal liegt in direkter Küstennähe zum Atlantik und gilt als die wahre Heimat der Rebsorte Albariño. Selbst im Winter bei Eiseskälte macht dieser Wein Spass und man fühlt sich gleich wie im warmen Sommer am Meer. 

    Albariño
    Herkunft: Rias Baixas
    Weingut: Casa Rojo
    Begleitend zu: der perfekte Begleiter zu Seafood wie Jakobsmuscheln, gegrillten Scampi, grilliertem Gemüse oder frischen Sommersalaten
    CHF 19.80
  5. Sauvignon Blanc De Silva DOC 2018

    Sauvignon Blanc De Silva  aus dem Hause von Peter Sölva! Ein Sauvignon der Extraklasse! De Silva steht für die Selektion der besten Traubenqualitäten und Pflege des Bodens.

    Sauvignon Blanc
    Herkunft: Südtirol
    Weingut: Peter Sölva
    Begleitend zu: Antipasti, Apéro, Asiatisch, Fisch und Meeresfrüchte
    CHF 23.90
  6. GELSO BIANCO MINUTOLO FIANO 2018

    Intensives Strohgelb. Schon in der Nase konzentrierte Aromen von Frühlingsblumen, hellen Früchten und Kräutern. Kraftvoll am Gaumen mit guter Struktur und knackiger Säure, neben tropischen Früchten eine Vielzahl weiterer Aromen.
    Anbaugebiet

    Fiano Minutolo 100%
    Herkunft: Puglia
    Begleitend zu: Perfekt als Apéritif und idealer Begleiter von Fisch und Meeresfrüchten. Sehr gut auch zu Käse oder einfach für zwischendurch.
    CHF 17.90
  7. Gewürztraminer "Nussbaumer " DOC 2018

    Einer der gefragtesten Weine Südtirols

    Im Glas präsentiert sich dieser Traminer mit einem intensiven Strohgelb. An der Nase entfaltet er typische Duftnoten nach Rosenbütenblättern, Zimt, exotischen Früchten und Gewürznelken.

    Gewürztraminer
    Herkunft: Südtirol
    Weingut: Kellerei Tramin
    Begleitend zu: Asiatisch, reife Käsesorten, Blauschimmelkäse, Cuisine sucrée salée
    CHF 31.00
  8. Le Petit Sauvignon Blanc 2016

    Vor uns steht ein Wein, welcher mit wilden Hefen spontan vergoren wurde und während 8 Monaten im Holzfass reifte. Ungeschönt und unfiltriert. Wer hier einen Wein erwartet, der einem gleich ins Gesicht springt, der sollte besser aufhören zu lesen.

    Sauvignon Blanc
    Herkunft: Basel-Stadt
    Weingut: Weingut Riehen
    Begleitend zu: Fisch und Meeresfrüchten vom Grill, Geflügel, Thai Curries
    CHF 24.00
  9. Soave Classico DOC Monte Carbonare 2017

    Das grandiose Bukett dieses Ausnahme-Soave begeistert uns sofort. Viel mediterrane Zitrusfrucht und -schale, Äpfel und ein Hauch karabischer Exotik kommen uns zuerst in den Sinn. Zwischen all dem schwirren blumige, rauchige, mineralische, kräutrige und an sonnenerwärmtes Heu erinnernde Noten. Dann wieder Anflüge von Nüssen und Mandeln. Einfach einzigartig!

    Garganega
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Suavia
    Begleitend zu: allem, was aus dem Wasser kommt, aber auch zu hellem Fleisch, Geflügel und Trüffelrisotto
    CHF 25.00
  10. Soave Classico DOC 2017

    Ein Schnäppchen und zwei Sterne

    Der erste Schluck dann beweist: die Nase hat hier nicht zu viel versprochen. Irgendwie schaffen es die Mädels eine rassige Säure mit Eleganz und Cremigkeit zusammen zu bringen. Ein grandioser Soave mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis - nicht umsonst mit zwei Gläsern vom Gambero Rosso ausgezeichnet.


    Garganega
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Suavia
    Begleitend zu: italienischen Antipasti, leichten Fischgerichten, Pasta mit Gemüse, Quiche Lorraine
    CHF 17.20
  11. Olmera blanco 2017 IGT

    Am Gaumen dann vollmundig, harmonisch und mit sehr lange anhaltendem Geschmack. Und wieder diese exotischen Früchte! Ein echter Südländer, intensiv und kräftig, schwer und mit runder Säure. Das hier ist kein billiger Massenwein, sondern ein richtiger Charakterkopf, der unglaublich viel Spass zum Trinken macht.

    60% Tocai, 40% Sauvignon Blanc
    Herkunft: Veneto
    Weingut: De Stefani
    Begleitend zu: Asiatisch, Fisch, Geflügel und hellem Fleisch
    CHF 34.50
  12. Weissburgunder Am See weiss 2017

    Voluminöser Weisswein, der trotzdem erfrischt

    Au ja, das gefällt! So unsere erste Reaktion, als wir am Glas schnuppern. Denn es gibt sie ja, diese Weine, bei denen man schon in der Nase merkt, dass sie einem gefallen werden.

    So auch beim "Am See weiss" vom Thomas Heinrich Haider. Feinwürzige und für Weissburgunder durchwegs nicht untypische Birnenfrucht strömt aus dem Glas, untermalt von leicht rauchigen Noten und ein wenig Multifruchtkitsch (das ist durchaus positiv gemeint!). Wir trinken. Und es bestätigt sich der erste Eindruck aus der Nase. Sehr voluminös, enorm kräftig. Saftige, elegante Tropenfrucht gepaart mit feinem Säurebogen. Dazu gesellt sich ein extraktsüsser Nachhall, etwas Holz, alles sehr gut dosiert.

    Weissburgunder
    Herkunft: Burgenland
    Begleitend zu: Tafelspitz, Gemüse-Tajine, Fisch in Salzkruste, Pasta mit Rahmsaucen
    CHF 22.50
  13. GRÜNER VELTLINER RIED HIRSCHPOINT 2018

    Grüner Veltiner mal anders!

    Strahlendes helles Strohgelb, im Duft nach reifen gelben Früchten, würzige Aromatik. Am Gaumen feingliedrig, reife Tropenfruchtanklänge. Elegant, saftige Steinobstnote mit harmonischer Säurestruktur, mineralisch, pikant und trinkanimierend.

    Grüner Veltliner
    Herkunft: Burgenland
    Weingut: Toni Hartl
    Begleitend zu: eräucherter Fisch, Fischmousse, Fisch gekocht und gedämpft, Geflügel gekocht oder mit heller Sauce, leichte Innereien (Bries, Hirn), Schwein, Hartkäse, heiße Käsegerichte.
    CHF 17.60
  14. AMPHORE ENA 2018

    ungefiltert, ungeschwefelt, ungeschönt" Geschichte pur - ein Produkt der Natur.

    Amphore ENA stammt aus drei Weinbergslagen am Leithaberg. Der Boden setzt sich vor allem aus Kalk- und Glimmerschiefersedimenten zusammen. Die unterschiedlichen Bodentypen finden sich in der Komplexität dieses Naturweines wieder.

    Gelbem Muskateller, Sauvignon Blanc und Müller Thurgau
    Herkunft: Burgenland
    Weingut: Toni Hartl
    Begleitend zu: Passt sehr gut zu Lamm oder Rindfleisch an einer Rahmsauce oder einfach so :-)
    CHF 33.50
  15. Chardonnay Lafóa DOC 2018

    Cremig, nussig, zart

    Chardonnay wie man ihn kennt und liebt. So präsentiert sich der Lafóa aus dem Hause Schreckbichl Colterenzio im Südtirol. Eine Mischung aus Ballerina und Bodybuilder. Wunderbar cremig und fruchtbetont, aber mit deutlichen Holznoten (Haselnüsse, Rauch, Vanille...), die unfassbar gut eingebunden sind und ihm einen Extra-Kick an Kraft und Fülle geben. Wahnsinn! Insbesondere wenn man mal einen wirklich fetten und feierlichen Weißwein braucht.

    Chardonnay
    Herkunft: Südtirol
    Begleitend zu: hervorragend zur italienischen Pastaküche, weissem Fleisch, Fisch und Geflügel
    CHF 35.50
Ansicht als Liste Raster

Artikel 1-15 von 60

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge