Schatzkammer Weissweine

Filter  
Weinart  
Land  
Herkunft  
Begleitend zu  
Weingut  
Traubensorte  
Auszeichnung  
Jahrgang  
Flaschengrösse  
Ansicht als Liste Raster

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Le Petit Sauvignon Blanc 2016

    Vor uns steht ein Wein, welcher mit wilden Hefen spontan vergoren wurde und während 8 Monaten im Holzfass reifte. Ungeschönt und unfiltriert. Wer hier einen Wein erwartet, der einem gleich ins Gesicht springt, der sollte besser aufhören zu lesen.

    Sauvignon Blanc
    Herkunft: Basel-Stadt
    Weingut: Weingut Riehen
    Begleitend zu: Fisch und Meeresfrüchten vom Grill, Geflügel, Thai Curries
    CHF 24.00
  2. Olmera blanco 2017 IGT

    Am Gaumen dann vollmundig, harmonisch und mit sehr lange anhaltendem Geschmack. Und wieder diese exotischen Früchte! Ein echter Südländer, intensiv und kräftig, schwer und mit runder Säure. Das hier ist kein billiger Massenwein, sondern ein richtiger Charakterkopf, der unglaublich viel Spass zum Trinken macht.

    60% Tocai, 40% Sauvignon Blanc
    Herkunft: Veneto
    Weingut: De Stefani
    Begleitend zu: Asiatisch, Fisch, Geflügel und hellem Fleisch
    CHF 34.50
  3. AMPHORE ENA 2018

    ungefiltert, ungeschwefelt, ungeschönt" Geschichte pur - ein Produkt der Natur.

    Amphore ENA stammt aus drei Weinbergslagen am Leithaberg. Der Boden setzt sich vor allem aus Kalk- und Glimmerschiefersedimenten zusammen. Die unterschiedlichen Bodentypen finden sich in der Komplexität dieses Naturweines wieder.

    Gelbem Muskateller, Sauvignon Blanc und Müller Thurgau
    Herkunft: Burgenland
    Weingut: Toni Hartl
    Begleitend zu: Passt sehr gut zu Lamm oder Rindfleisch an einer Rahmsauce oder einfach so :-)
    CHF 33.50
  4. Chardonnay Lafóa DOC 2018

    Cremig, nussig, zart

    Chardonnay wie man ihn kennt und liebt. So präsentiert sich der Lafóa aus dem Hause Schreckbichl Colterenzio im Südtirol. Eine Mischung aus Ballerina und Bodybuilder. Wunderbar cremig und fruchtbetont, aber mit deutlichen Holznoten (Haselnüsse, Rauch, Vanille...), die unfassbar gut eingebunden sind und ihm einen Extra-Kick an Kraft und Fülle geben. Wahnsinn! Insbesondere wenn man mal einen wirklich fetten und feierlichen Weißwein braucht.

    Chardonnay
    Herkunft: Südtirol
    Begleitend zu: hervorragend zur italienischen Pastaküche, weissem Fleisch, Fisch und Geflügel
    CHF 35.50
  5. Riesling Falkenstein DOC 2017 Magnum

    Dieser Riesling ist fast Dauerkandidat für die Höchstbewertung 3 Gläser (Tre Bicchieri) im Gambero Rosso Vini d'Italia, dem wichtigsten Weinführer für italienischen Wein.

    Riesling
    Herkunft: Südtirol
    Begleitend zu: Antipasti, Apéro, Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel
    CHF 57.90
  6. Chardonnay Lafóa DOC 2017

    Cremig, nussig, zart

    Chardonnay wie man ihn kennt und liebt. So präsentiert sich der Lafóa aus dem Hause Schreckbichl Colterenzio im Südtirol. Eine Mischung aus Ballerina und Bodybuilder. Wunderbar cremig und fruchtbetont, aber mit deutlichen Holznoten (Haselnüsse, Rauch, Vanille...), die unfassbar gut eingebunden sind und ihm einen Extra-Kick an Kraft und Fülle geben. Wahnsinn! Insbesondere wenn man mal einen wirklich fetten und feierlichen Weißwein braucht.

    Chardonnay
    Herkunft: Südtirol
    Begleitend zu: hervorragend zur italienischen Pastaküche, weissem Fleisch, Fisch und Geflügel
    Sonderangebot CHF 32.00 Normalpreis CHF 37.50
  7. Borstig' Kerl weiss Räuschling AOC Zürich 2016

    Die Klasse dieses Räuschlings muss probiert werden!

    Für den weissen Borstig' Kerl werden die Räuschling-Trauben aus einer Einzellage in Benken/ZH in einer traditionellen Korbpresse gepresst. In der Nase zeigt er sich überwältigend wie ein grosser Burgunder mit weissem Pfirsich, Aprikose, Thymian, etwas Rosmarin. Im Gaumen lang und dicht mit hohem Charmefaktor.

    Räuschling
    Herkunft: Zürcher Weinland
    Begleitend zu: Asiatischen Gerichten mit Sesam und Chili, Zürcher Geschnetzeltes, sommerliche Gerichte
    Sonderangebot CHF 39.00 Normalpreis CHF 49.00
  8. Granit Garnatxa Blanca DO Montsant 2015

    Granit - feiner Wein von hartem Boden

    So wie beim Riesling kann man auch beim Garnatxa blanca sofort schmecken, auf welchem Untergrund die Rebstöcke gewachsen sind. Die Rebstöcke wachsen direkt auf einem Granitsockel, der mit einer dünnen Kalksteinauflage bedeckt ist. Das bedeutet zwar niedrige Erträge, dafür aber Trauben mit einer feinen Aromatik. Mineralisch, faszinierend cremig und butterweich im Abgang. Bleibt lange im Mund und macht sofort Lust, noch einen Schluck zu nehmen. Ein eleganter Essensbegleiter, aber auch einfach als Solist, wenn es mal ein richtiger guter Weisser sein soll.

    Garnatxa Blanca
    Herkunft: Montsant
    Begleitend zu: Kalbsschmorbraten, kräftigen Geflügelgerichten, Hartkäse, Pulled Pork
    CHF 23.50
  9. Olmera blanco 2016 IGT

    Am Gaumen dann vollmundig, harmonisch und mit sehr lange anhaltendem Geschmack. Und wieder diese exotischen Früchte! Ein echter Südländer, intensiv und kräftig, schwer und mit runder Säure. Das hier ist kein billiger Massenwein, sondern ein richtiger Charakterkopf, der unglaublich viel Spass zum Trinken macht.

    60% Tocai, 40% Sauvignon Blanc
    Herkunft: Veneto
    Weingut: De Stefani
    Begleitend zu: Asiatisch, Fisch, Geflügel und hellem Fleisch
    CHF 34.50
  10. Le Petit Sauvignon Blanc 2015

    Vor uns steht ein Wein, welcher mit wilden Hefen spontan vergoren wurde und während 8 Monaten im Holzfass reifte. Ungeschönt und unfiltriert. Wer hier einen Wein erwartet, der einem gleich ins Gesicht springt, der sollte besser aufhören zu lesen.

    Sauvignon Blanc
    Herkunft: Basel-Stadt
    Begleitend zu: Fisch und Meeresfrüchten vom Grill, Geflügel, Thai Curries
    CHF 24.00
Ansicht als Liste Raster

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge