Sangiovese

Die Sangiovese-Rebe gehört mit grösster Wahrscheinlichkeit zu den ältesten Rebsorten Italiens und stammt vermutlich aus der Toskana. Sie gilt als hervorragende Qualitätstraube mit runden, fleischigen Beeren und wird vielfach nicht sortenrein gekeltert, sondern mit anderen roten und weissen Traubensorten gemischt. Sangiovese-Reben trifft man heute in ganz Italien an, besonders aber in der Toskana, der Emilia-Romagna, den Marken, auf Sardinien und der Insel Elba.

Mit knapp 90.000 Hektar (das sind rund 10 % der Gesamtrebfläche) ist sie die meist angebaute italienische Rotwein-Sorte und nach der weissen Trebbiano die zweithäufigste Rebsorte ganz Italiens. Einige der bekanntesten und beliebtesten italienischen Rotweine werden aus der Sangiovese-Rebe hergestellt. Dazu gehören so unterschiedliche Weine wie der Brunello die Montalcino, der Vino Novello aus der Toskana und der bekannteste toskanische Wein, der Chianti, der zu 75 % aus Sangiovese-Trauben besteht.

Die Trauben liefern einen trockenen, leicht tanninhaltigen Wein mit einem typischen Veilchenbukett. Nach längerer Reifezeit aber nehmen die Weine auch gerne eine tief dunkelrote Farbe an, mit erdigen Aromen und rufen Assoziationen zu Waldaromen von Unterholz, Pinien und Trüffeln sowie Nuancen von Rauchwaren, Leder und Schokoladenelementen hervor.

Weinberater

Vigna 25 Riserva IGT 2016 - Tenuta la Viola

Mit dem Geschmack nach Bordeaux fliegen, während Sie mit den Füssen in Italien bleiben... Vigna Venticinque: ein Projekt, auf das die Tenuta la Viola seit 2005 setzt und das schon damals viel Erfolg versprach. Dieser Bordeaux-Wein mit einer Prise Sangiovese ist Ausdruck dafür, wie internationale Rebsorten - wie Cabernet Sauvignon und Merlot - in

Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese

Emilia Romagna - Italien

SFr. 39.90

Brunello Campo del Drago DOCG 2013

Die Toskana in ihrer Bestform Jedem Kenner ist seit langem klar, dass die wirklich grossen italienischen Tropfen allesamt aus dem Norden oder bestenfalls aus der Toskana kommen. So auch er hier: der Brunello Campo del Drago ist der Spitzenwein des Weingutes Castiglion del Bosco. Die Trauben stammen aus der Premiumlage

Sangiovese

Toskana - Italien

kurzgebratenem Rindfleisch, aber auch wunderbar zu Schweinefleisch und Gerichten mit Trüffeln

SFr. 85.00

Vigna 25 Riserva IGT 2013 - Tenuta la Viola

Mit dem Geschmack nach Bordeaux fliegen, während Sie mit den Füssen in Italien bleiben... Vigna Venticinque: ein Projekt, auf das die Tenuta la Viola seit 2005 setzt und das schon damals viel Erfolg versprach. Dieser Bordeaux-Wein mit einer Prise Sangiovese ist Ausdruck dafür, wie internationale Rebsorten - wie Cabernet Sauvignon und Merlot - in

Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese

Emilia Romagna - Italien

SFr. 39.90

Pethra Honorii Sangiovese Riserva 2016 DOC BIO - Tenuta la Viola

Ein Glas voller Geschichte Ein Wein, der die Geschichte unserer Region Emilia-Romagna, Land der Kultur und des Wissens, erzählt. Er zeichnet sich durch eine fruchtige Intensität, eine nuancierte Extraktion und einen einzigartigen Gleichgewichtssinn aus, der aus den ältesten Rebsorten des Gutes gewonnen wird. Sein Name verrät eine spezifische geographische und historische Bedeutung:

Sangiovese

Emilia Romagna - Italien

Eignet sich als Begleiter von kräftigen Fleisch- und Pilzgerichten

SFr. 24.90

Il Colombarone Superiore 2018 BIO - Tenuta la Viola

Ein Alltagswein schlechthin  Dieser Wein repräsentiert perfekt die Viola, die aus Traben von Weinstöcken mittleren Alters gewonnen wird. Dieser Cru von Sangiovese war die erste Produktion des Gutes im Jahr 1998 und ist der ideale Wein, um Freunden mit dieser Rebsorte bekannt zu machen. Das Etikett zeigt die «Via Colombarone»,

Sangiovese

Emilia Romagna - Italien

ein Alleskönner: passt zu Pizza und Pasta genau so wie zum einem kräftigen Stück Fleisch vom Grill

SFr. 18.90

Chianti Classico Riserva DOCG 2015 - Poggio Bonelli

Perfektion in der Flasche Wer kennt ihn nicht, den beliebtesten Rotwein Italiens? Der Chianti gehört zweifelsohne zum Italienbild wie die Schoggi zur Schweiz und geniesst rund um den Globus hohes Ansehen, steht er doch für den Inbegriff von Italianità schlechthin. Wir selbst waren lange auf der Suche. Auf der Suche nach

Sangiovese

Toskana - Italien

Tagliata di manzo, Wildpfeffer, Grilladen, toskanische Küche

SFr. 29.00

Brunello di Montalcino DOCG 2011 - Piancornello

Purer Trinkgenuss. Punkt. Um so einen Wein zu beschreiben, muss man schon tief in die Trickkiste mit Adjektiven greifen: Dicht, extraktreich, vielschichtig, kraftstrotzend, aber doch elegant! Fruchtbetont, himbeerig, sauerkirschig, erdig, ledrig, dazu noch eine satte Saftigkeit: uns hat er umgehauen! Ausgestattet mit allem, was ein guter Brunello ausmacht.: Frucht, Substanz und eine gewisse Eleganz. Piancornello

Sangiovese

Toscana - Italien

dunklem Fleisch, Käse, Wild

SFr. 42.00

Rosso di Montalcino DOC 2018 - Piancornello

Intensive Beerenfrucht, Lakritze, süsser Tabak Piancornello mag ein kleines Weingut sein und nicht einmal 50'000 Flaschen pro Jahr erzeugen, doch die Weine sind große Klasse. Dazu gehört auch der Rosso di Montalcino, welcher gerne als der "kleine Bruder" des grossen Brunello bezeichnet wird. Die Nase ins Glas getaucht begeistert er mit seinem intensiven

Sangiovese

Toscana - Italien 

Geflügel, hellem Fleisch, Pasta, Pizza

SFr. 23.00

Chianti Classico Riserva DOCG 2016 - Poggio Bonelli

Perfektion in der Flasche Wer kennt ihn nicht, den beliebtesten Rotwein Italiens? Der Chianti gehört zweifelsohne zum Italienbild wie die Schoggi zur Schweiz und geniesst rund um den Globus hohes Ansehen, steht er doch für den Inbegriff von Italianità schlechthin. Wir selbst waren lange auf der Suche. Auf der Suche nach

Sangiovese

Toskana - Italien

Tagliata di manzo, Wildpfeffer, Grilladen, toskanische Küche

SFr. 29.90
Zuletzt angesehen
Clear All