Riesling

Riesling ist eine Rebsorte, die als eine der besten und wichtigsten Weissweinsorten gilt. Sie bringt die besten Ergebnisse in kühleren Gegenden und wird vor allem in Deutschland und im Elsass, aber auch in vielen anderen Ländern und Regionen, unter anderem natürlich auch in Italien, insbesondere im Südtirol, angebaut. Der Riesling stellt in nördlich gelegenen Anbaugebieten hohe Anforderungen an die Lage, da er sehr spät reift. Optimale Bedingungen bieten die wärmespeichernden steinige Steillagen in südwestlicher bis südöstlicher Ausrichtung entlang von Flusstälern.

 

Die Riesling-Rebe gilt als vielseitig und ist in der Lage die Besonderheiten der verschiedenen Weinanbaugebiete wiederzugeben ohne ihren eigenen Charakter zu verlieren. Aus ihr werden Weine in allen Qualitätsstufen gewonnen, die durchs Band überzeugen. Als charakteristisch gelten insbesondere ein fruchtiges Bukett und eine prägnante Säure. Durch die dicke Schale ist Riesling für die Spätlese und damit für Edelsüsse Weine auch hervorragend geeignet.

Weinberater

Schloss Johannisberg "Grünlack" Riesling Spätlese 2016

Perfekte Spätlese vom ältesten Riesling-Weingut der Welt Man könnte meinen, Schloss Johannisberg hat die Sonne Jahr um Jahr in alle Ewigkeit gepachtet. Aber höchstwahrscheinlich sind es doch irdische Einflüsse und die extrem sonneneinfangende Lage, die sich terrassenförmig nach Süden hin dem Rhein nähert. Der Riesling Spätlese "Grünlack" ist wahrscheinlich der spektakulärste Wein

Riesling

Rheingau

Terrinen und Pasteten, Rotschmier- und Blauschimmelkäse, Pfirsich-Soufflé, asiatische und indische Speisen

SFr. 44.50

Schloss Johannisberg "Gelblack" Riesling trocken 2018

Der Einsteiger mit der DNA eines Grand Crus Die verführerische Nase beim Gelblack ist genau so sicher, wie das Amen in der Kirche. Ist ja auch kein Wunder, stammen doch sämtliche Trauben aus einer der berühmtesten Grand-Cru-Lage Deutschlands. Würde man z.B. beim einem Musigny oder Chambertin einige Parzellen etwas früher ernten, um einen

Riesling

Rheingau

Wir empfehlen ihn zu Fischgerichten, Geflügel und leichten Pastagerichten. Edel zu gebratenem Perlhuhn mit Kräuterrisotto und Mandel-Broccoli.

SFr. 19.90

Kastanienbusch Riesling GG VDP 2016

Grosses Riesling-Handwerk zum Entdecken Die VDP Grosse Lage Kastanienbusch liegt windgeschützt in einem Talkessel zwischen 180 und 300 Metern Seehöhe am Fusse des Hohenberges mit seinen vielen Kastanienbäumen. Durch die zum Teil sehr steile Süd-Exposition entstehen tagsüber recht hohe Temperaturen, in der Nacht kühlt es jedoch aufgrund der Höhenlage wieder stärker

Riesling

Pfalz

Geflügel, Meeresfrüchte, Fisch und Pastagerichte mit hellen Soßen bzw. Kräutern, der Wein ist ausdrucksstark genug um ein helles gedünstetes Fleisch zu begleiten.

SFr. 46.00

Birkweiler Riesling "Rotliegendes" VDP Ortswein 2016

Wunderbarer Speise-Allrounder von der Mosel Der etwas mehr als vier Jahre alte trockene Ortswein (=Weinguts-Mittelklasse) Riesling "Rotliegendes" plätschert in hellem, leuchtendem Gelb ins Glas. Er begrüsst die Nase mit einer erfrischender Kombi ausfruchtiger Obst- und wuchtiger Reife-Aromatik, höchst einnehmend und ansprechend - man kann kaum die Finger (oder eben die Nase) davon lassen. Ein guter Allrounder,

Riesling

Pfalz

Fisch und Meeresfrüchten, asiatischen Nudel- und Reisgerichten

SFr. 24.50

Riesling "Rotstück" trocken VDP 2018

Bitte dringend probieren! Die Trauben für den Riesling Rotstück vom Weingut Dr. Wehrheim wachsen an jungen Rebstöcken aus den Parzellen der wohl berühmtesten Birkweiler Lage, dem Kastanienbusch. In der Nase vollreife Noten von Pfirsich, ein bisschen Bleistift und dieser typische Duft, wenn kühler Regen auf heissen Sommer-Asphalt trifft. Hochspannend! Im Mund zieht sich das

Riesling

Pfalz

ideal als Apéritif, zu leichten Vorspeisen und Fischgerichten oder Sushi

SFr. 15.50

Riesling Falkenstein DOC 2017 Magnum

Schlicht ausgezeichnet Der Südtiroler Riesling DOC vom Weingut Falkenstein präsentiert sich in einer grünlich, hellgelben Farbe, in der Nase zartblumig, leicht ätherisch mit typisch mineralischem Duft und feinschmeckenden Zitrusaromen. Erinnert an Aprikose, Quitte und grüne Äpfel. Lebhaft, elegant und lang im Finale. Dieser Riesling ist fast Dauerkandidat für die Höchstbewertung 3 Gläser (Tre Bicchieri) im Gambero Rosso Vini d'Italia,

Riesling

Antipasti, Apéro, Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel

SFr. 57.90

Riesling Falkenstein DOC 2016

Schlicht ausgezeichnet Der Südtiroler Riesling DOC vom Weingut Falkenstein präsentiert sich in einer grünlich, hellgelben Farbe, in der Nase zartblumig, leicht ätherisch mit typisch mineralischem Duft und feinschmeckenden Zitrusaromen. Erinnert an Aprikose, Quitte und grüne Äpfel. Lebhaft, elegant und lang im Finale. Dieser Riesling ist fast Dauerkandidat für die Höchstbewertung 3 Gläser (Tre Bicchieri) im Gambero Rosso Vini d'Italia,

Riesling

Antipasti, Apéro, Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel

SFr. 24.00