Wild

Weinberater

Kairós Veneto IGP 2017 - Zymé di Celestino Gaspari

Tausend Trauben!! Nun: so viele hat der Kairos auch nicht ganz, aber das Etikett des Kairós zeigt mit gutem Grund einen Flickenteppich. Der Kairos 2016 ist eine etwas durchgeknallte Cuvée aus 15 verschiedenen Rebsorten, darunter Sauvignon Blanc, Garganega, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Die Kenner haben es jetzt gleich erkannt:

15 verschiedene Traubensorten aus der Region

Grossartig zu Wildgerichten und Fleisch mit Saucen, bei denen an Butter nicht gespart wurde. Oder einfach so, zur Feier des Tages.

SFr. 56.00

Merlot Stella DOC Ticino 2015 - Urs Hauser

Ti amo, Ticino! Ein harmonischer, balancierter und typischer Merlot, der das Terroir am Monte Ceneri sehr gut wiedergibt. Die Trauben des "Stella" sind zu 80% von Contone-Gambarogno  im Tessin, von den Hanglagen am Fuss des Monte Ceneri. Die restlichen 20% stammen von Hanglagen in Cugnasco. In beiden Rebbergen sind die Böden

Merlot

Wir empfehlen diesen Wein zu Rehschnitzel, Kalbskotelett, Zürcher Geschnetzeltem, Filet Wellington und Tartar. Toll auch zu Halbhartkäse und Fondue Chinoise.

SFr. 42.00

Lagrein Riserva DOC 2017 - Ansitz Waldgries

Aussen hart, innen weich Südtirol ist cool, Südtirol ist angesagt. Auch bei jungen Leuten. Die Menschen im Land haben Gefallen daran gefunden, ihr verstaubtes Image abzulegen und Vertrautes mit frischen Ideen zu verknüpfen. Beim Wein bedeutet das: Tschüss Massenproduktion, hallo Qualität! So auch beim Lagrein, dem dunklen Saft des Südtirols. Majestätisch im

Lagrein

Begleitend zu: Wildschwein-Entrecôtes, Steak, Tagliatelle mit schwarzen Trüffeln, Linsen mit Rauchspeck

SFr. 29.80

DaveroNero VdP 2018 - Brunner Weinmanufaktur

Ein flüssiges Statement Mit seinem reinsortigen Merlot zeigt uns Mathias Brunner aber, dass die Traube auch im Luzerner Seetal extrem spannende Weine hervorbringt. Der DaveroNero kann sich ohne weiteres mit den Paradetropfen aus dem Tessin messen ohne abzufallen. Das erkennt man hier auf den ersten Blick/Schluck. Sein Merlot kommt in dunkler, violett

Merlot

Schmorgerichten, Braten, Steak vom Grill, Wildspeisen

SFr. 33.00

Ruchè di Castagnole La Tradizione DOCG 2018 - Montalbera

Eine Besonderheit aus dem Piemont Der Ruchè di Castagnole Monferrato, eine rare autochthone Rebsorte aus dem Piemont, wird nur in einem begrenzten Gebiet im Monferrato Astigiano, in nur sieben Gemeinden angebaut, in deren Zentrum sich Castagnole Monferrato befindet, das sich von allen übrigen durch seine sonnenbeschienenen Hänge unterscheidet. Sich in

Ruchè

Pasta mit Fleischsaucen, Geschnetzeltem, Lasagne oder für den verdienten Feierabend.

SFr. 19.90

Lagrein Riserva "Mirell" DOC 2017 - Ansitz Waldgries

Ein Muss für alle Lagrein-Liebhaber Dieser charaktervolle 100%ige-Lagrein stammt von ausgesuchten Einzellagen bestückt mit Rebstöcken, die auf schwachwüchsigen Unterlagen veredelt und auf Drahtrahmen (Guyot) gezogen sind. Mit liebevoller Pflege des Weinberges wächst unter den besten Voraussetzungen auf wertvollen Lehmböden in der Gemeinde Auer die aussergewöhnliche Qualität des Mirell. Beim Lagrein Mirell arbeitet

Lagrein

kräftigen roten Fleischgerichte, geschmortem Wild, würzigem Käse

SFr. 45.80

Doppel-Magnum Amarone Selezione Antonio Castagnedi DOCG 2015 - Tenuta Sant Antonio

Ti amo, Amarone! Dieser hervorragende Amarone aus dem Hause Sant' Antonio wird ausschliesslich mit aus Einzellagen gewonnenen Trauben und nur in geringen Mengen hergestellt. Die Herstellung aus angetrockneten Trauben begrenzt den Amarone häufig in seinen Kombinationsmöglichkeiten. Die Selezione Antonio Castagnedi hingegen, ist von einer bemerkenswerten Anpassungsfähigkeit charakterisiert. Diese verdankt sich seinem höheren Säuregehalt, der ihm eine

70% Corvina Veronese, 30% Rondinella, 5% Croatina, 5% Oseleta

 dunklem Fleisch, Wild, Käse

SFr. 160.00

Nabucco Vino IGT Emilia Rosso 2013 Magnum - Monte delle Vigne

Musikalisches Versprechen Lassen Sie dem Nabucco seine Zeit und öffnen ihn eine Stunde vor Genuss. Dann wird er Ihnen viel Freude bereiten. Und wir sind sicher: Giuseppe Verdi hätte sich in seiner Gesellschaft auch sehr wohl gefühlt...

70% Barbera, 30% Merlot

kräftigen Wildgerichten, Lasagne, Pasta mit Pilz- oder Fleischsaucen

SFr. 69.00

Merlot Riserva Freiherr 2015 - Kellerei Meran

Geschützt, am Fuße des Freibergs gelegen, gedeihen auf alten Rebstöcken äußerst hochwertige, kleinbeerige, phenolisch reife Trauben von herausragender Qualität. Mittels intensiver Handarbeit wird dieser Hochkordon bearbeitet und die Trauben einzeln selektiert. Nur wenige und jene mit den kleinsten Beeren verbleiben dabei am Stock. Die handverlesenen Trauben dieser Einzellage reifen anschließend

Merlot

Passt zu Wild, Wildgeflügel, klassische Fleischgerichte, Hartkäse.

SFr. 31.00

DaveroNero VdP 2016 - Brunner Weinmanufaktur

Ein flüssiges Statement In der Schweiz kennt man die Merlot-Traube vor allem im südlichsten Weinbaukanton des Landes. Das Tessin ist zweifellos das Land -oder besser gesagt das Terroir- des Merlot. Der Name Merlot leitet sich vom französischen merle (Amsel) ab, weil Amseln die süssen und saftigen Beeren besonders schätzen. Und das kommt nicht

Merlot

Schmorgerichten, Braten, Steak vom Grill, Wildspeisen

SFr. 33.00

Nuda Barbera d'Asti 2016 DOCG - Montalbera

Das Piemont im Glas Die Barbera-Traube gehört zu den ganz Grossen in Italien und kennt viele Fans. Trotzdem hat dieser piemontesische Klassiker ein etwas angestaubtes Image. Lange galt Barbera als unkomplizierte Saufweintraube. Seit einiger Zeit bemühen sich Winzer, das Potenzial der Sorte zu heben und kreieren bisweilen erstaunlich schöne Tropfen. So

Barbera

würzigen Lammgerichten, Pizza mit scharfem Salami, Pasta mit Steinpilzen

SFr. 34.90

Campo dei Gigli Amarone della Valpolicella DOCG 2015 - Tenuta Sant Antonio

Campo dei Gigli - Der Star aus der Tenuta Sant' Antonio Tre bicchieri: drei volle Gläser, die Höchstauszeichnung des italienischen Weinführers Numero Uno. Que carino! Und die hat er sich zurecht verdient, denn der Amarone Campo dei Gigli ist einer berühmtesten und beispielhaftesten Weine der ganzen Valpolicella-Region. Mit seinem intensiven Duft nach

70% Corvina Veronese, 20% Rondinella, 5% Croatina, 5% Oseleta

dunklen Fleischgerichten, Wild, Käse

SFr. 59.90

Kairós Veneto IGP 2016 5 Liter - Zymé di Celestino Gaspari

Tausend Trauben!! Es ist dieser unwiderstehliche Mix aus schwarzer Beere, Würze und Struktur, der einem die Freudentränen in die Augen treibt. Dunkel, intensiv und mit Mut zum Alkohol (!). Letzteres gibt dem Wein fast einen süßlichen Touch, obwohl er eigentlich furztrocken ist. Was soll man sagen? Kairós in your Face!

15 verschiedene Traubensorten aus der Region

Grossartig zu Wildgerichten und Fleisch mit Saucen, bei denen an Butter nicht gespart wurde. Oder einfach so, zur Feier des Tages.

SFr. 790.00

DaveroNero VdP 2017 - Brunner Weinmanufaktur

Ein flüssiges Statement Mit seinem reinsortigen Merlot zeigt uns Mathias Brunner aber, dass die Traube auch im Luzerner Seetal extrem spannende Weine hervorbringt. Der DaveroNero kann sich ohne weiteres mit den Paradetropfen aus dem Tessin messen ohne abzufallen. Das erkennt man hier auf den ersten Blick/Schluck. Sein Merlot kommt in dunkler, violett

Merlot

Schmorgerichten, Braten, Steak vom Grill, Wildspeisen

SFr. 33.00

Stefèn 1624 Cru Rosso DOCG 2015 - De Stefani

Ein Wein, den man so schnell nicht vergisst Stèfen ist der ursprüngliche Name der Familie De Stefani; das geht aus alten Dokumenten aus dem Jahr 1624 hervor, die in Refrontolo gefunden wurden. Die Marzemino-Trauben werden für die Weinherstellung ebenso wie beim benachbarten Amarone getrocknet und sorgen daher für noch intensivere Aromen

Marzemino

Ideal zu Wild, Grillfleisch, reifem Käse oder als Meditationswein

SFr. 79.00 Normaler Preis SFr. 84.90

Magnum Amarone della Valpolicella DOCG "Campo dei Gigli" 2013 - Tenuta Sant Antonio

Der Star aus der Tenuta Sant' Antonio in der Holzkiste  Tre bicchieri: drei volle Gläser, die Höchstauszeichnung des italienischen Weinführers Numero Uno. Que carino! Und die hat er sich zurecht verdient, denn der Amarone Campo dei Gigli ist einer berühmtesten und beispielhaftesten Weine der ganzen Valpolicella-Region. Mit seinem intensiven Duft nach nach wilden

70% Corvina Veronese, 20% Rondinella, 5% Croatina, 5% Oseleta

dunklen Fleischgerichten, Wild, Käse

SFr. 149.00

Magnum Amarone della Valpolicella Selezione Antonio Castagnedi DOCG 2015

Ti amo, Amarone! Dieser hervorragende Amarone aus dem Hause Sant' Antonio wird ausschliesslich mit aus Einzellagen gewonnenen Trauben und nur in geringen Mengen hergestellt. Die Herstellung aus angetrockneten Trauben begrenzt den Amarone häufig in seinen Kombinationsmöglichkeiten. Die Selezione Antonio Castagnedi hingegen, ist von einer bemerkenswerten Anpassungsfähigkeit charakterisiert. Diese verdankt sich seinem höheren Säuregehalt, der ihm eine

70% Corvina Veronese, 30% Rondinella, 5% Croatina, 5% Oseleta

dunklem Fleisch, Wild, Käse

SFr. 95.00

Kairós Veneto IGP 2016 Doppel Magnum 3 Liter - Zymé di Celestino Gaspari

Tausend Trauben!! Nun: so viele hat der Kairos auch nicht ganz, aber das Etikett des Kairós zeigt mit gutem Grund einen Flickenteppich. Der Kairos 2016 ist eine etwas durchgeknallte Cuvée aus 15 verschiedenen Rebsorten, darunter Sauvignon Blanc, Garganega, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Die Kenner haben es jetzt gleich erkannt:

15 verschiedene Traubensorten aus der Region

Grossartig zu Wildgerichten und Fleisch mit Saucen, bei denen an Butter nicht gespart wurde. Oder einfach so, zur Feier des Tages.

SFr. 289.00

Nabucco Vino IGT Emilia Rosso 2013 Imperiale 6 Liter - Monte delle Vigne

Musikalisches Versprechen Lassen Sie dem Nabucco seine Zeit und öffnen ihn eine Stunde vor Genuss. Dann wird er Ihnen viel Freude bereiten. Und wir sind sicher: Giuseppe Verdi hätte sich in seiner Gesellschaft auch sehr wohl gefühlt...

70% Barbera, 30% Merlot

 kräftigen Wildgerichten, Lasagne, Pasta mit Pilz- oder Fleischsaucen

SFr. 298.00

Nabucco Vino IGT Emilia Rosso 2015 Doppel Magnum 3 Liter - Monte delle Vigne

Musikalisches Versprechen "Nabucco" ist nicht nur der Titel von Giuseppe Verdis gleichnamiger, weltberühmter Oper sondern auch ein mindestens so viel Aufmerksamkeit verdienender Rotwein aus der Emilia Romagna. In Verdis Jahrhundertwerk will sich der exzentrische Titelheld Nabucco selber zum Gott machen. Nun, ganz soo weit wollen wir uns nicht aus dem

70% Barbera, 30% Merlot

 kräftigen Wildgerichten, Lasagne, Pasta mit Pilz- oder Fleischsaucen

SFr. 145.00

Borstig Kerl - Blauburgunder AOC Zürich 2016 - Winzerei zur Metzg

Der Grosse mit dem schwarzen Schwein Die Leit- und Lieblingssorte vom sympathischen Zürcher Winzer Patrick Thalmann ist der Pinot Noir, welchen er gleich in drei verschiedenen Varianten keltert. Mit einer starken Vision in einer stillgelegten Metzgerei in Ossingen gestartet, setzt Patrick langsam zu einem Höhenflug an, der seine Weine zu den besten Pinot

Blauburgunder (Pinot Noir)

SFr. 49.00

Stefèn 1624 Cru Rosso DOCG 2012 - De Stefani

Ein Wein, den man so schnell nicht vergisst Stèfen ist der ursprüngliche Name der Familie De Stefani; das geht aus alten Dokumenten aus dem Jahr 1624 hervor, die in Refrontolo gefunden wurden. Die Marzemino-Trauben werden für die Weinherstellung ebenso wie beim benachbarten Amarone getrocknet und sorgen daher für noch intensivere Aromen

Marzemino

Ideal zu Wild, Grillfleisch, reifem Käse oder als Meditationswein.

SFr. 79.00 Normaler Preis SFr. 84.90

Nabucco Vino IGT Emilia Rosso 2013 -Monte delle Vigne

Musikalisches Versprechen Lassen Sie dem Nabucco seine Zeit und öffnen ihn eine Stunde vor Genuss. Dann wird er Ihnen viel Freude bereiten. Und wir sind sicher: Giuseppe Verdi hätte sich in seiner Gesellschaft auch sehr wohl gefühlt...

70% Barbera, 30% Merlot

kräftigen Wildgerichten, Lasagne, Pasta mit Pilz- oder Fleischsaucen

SFr. 29.90

Harlequin IGP 2009 - Zymé di Celestino Gaspari

Ein Monument von Wein Celestino Gasparin ist ein Freak. Ein Wein-Freak, um genau zu sein. Keiner kann Weine produzieren, wie er es macht. Seine Hammerfaust im Samthandschuh nennt sich „Harlequin“ und ist schlicht und ergreifend phenomenal. Ganze 15 verschiedene Rebsorten (davon vier weisse!) werden je nach Jahr und Reife vor der

15 verschiedene Rebsorten, je nach Jahr und Reife, werden vor der Fermentation für mehrere Wochen zur Konzentration auf Strohmatten angetrocknet.

zu einem Gespräch mit guten Freunden vor dem offenen Kaminfeuer oder zum besten Stück Fleisch, das Sie kriegen können

SFr. 249.00

Brunello di Montalcino DOCG 2011 - Piancornello

Purer Trinkgenuss. Punkt. Um so einen Wein zu beschreiben, muss man schon tief in die Trickkiste mit Adjektiven greifen: Dicht, extraktreich, vielschichtig, kraftstrotzend, aber doch elegant! Fruchtbetont, himbeerig, sauerkirschig, erdig, ledrig, dazu noch eine satte Saftigkeit: uns hat er umgehauen! Ausgestattet mit allem, was ein guter Brunello ausmacht.: Frucht, Substanz und eine gewisse Eleganz. Piancornello

Sangiovese

dunklem Fleisch, Käse, Wild

SFr. 42.00