Gratis-Lieferung ab CHF 120

Carnuntum

Wein Region Carnuntum Österreich

Mit 910 ha Weinfläche zählt die Weinregion Carnuntum zu den kleinsten Weinbaugebieten Österreichs. Diese österreichische Weinregion erstreckt sich südlich der Donau und östlich von Wien. Das Weinbaugebiet Carnuntum verfügt über perfekte klimatische Bedingungen für den Weinbau. Reife, kraftvolle Rotweine sind die Vinophile Visitenkarte der Region. Obwohl Rotweine aus Carnuntum sehr erfolgreich sind, haben auch die Weißweine der Region Carnuntum ihren Charme. Wegen einer neuen Generation von Spitzenwinzern, aber auch wegen vielen Ausflugszielen, gilt diese Region als eine der Aufsteiger unter den österreichischen Weinregionen. Eine junge Winzergeneration hat es geschafft, die Weine aus Carnuntum in den Mittelpunkt zu rücken.
In diesem Weinbaugebiet, das sich bis hin zur slowakischen Grenze erstreckt, werden rote und weißen Rebsorten in etwa ausgeglichenem Verhältnis kultiviert. Die roten Rebsorten aus Carnuntum Blaufränkisch und Zweigelt haben besonders gute Qualität. In Carnuntum wird Blaufränkisch vor allem am Spitzerberg gepflegt. Das neue Aushängeschild der niederösterreichischen Anbauregion Carnuntum sind Weine mit moderner Stilistik, die zur gleichen Zeit ihrem Herkunftsort treu sind.
Weinberater

Weinart
Region
Weingut
Begleitend zu
Jahrgang
Flaschengrösse
Verpackung

Kirchtal Syrah Reserve 2016

Gehört sicher zu Österreichs besten Roten Der Kirchtal Syrah Reserve vom Weingut Artner aus Höflein im Weinbaugebiet Carnuntum ist so ziemlich genau das Gegenteil von den aktuell so gepriesenen filigranen, hellroten Gänseblümchenweinen. Artners Syrah ist wuchtig: dunkelschwarzes Beerenaroma, Tannine bis zum Abwinken, pfeffrige Säure. Wir notieren: Brombeer-Marmelade, etwas Pflaume, vielleicht Thymian und

Syrah

unbedingt zu Wild, geschmortem Fleisch wie Gulasch, Stroganoff, Ossobucco oder geschmorten Ochsenbäckchen

SFr. 45.00

Massive a. Chardonnay 2018

Das Beste vom Chardonnay Für Freunde von fassgereiften Weinen mit Tiefgang hat Artner den "massive a. weiss" im Angebot. Die Trauben stammen aus zwei unterschiedlichen Anbaugebieten: die 14-jährigen Reben im Ried Bühlweingarten wachsen auf Lössboden mit Kalkeinschüssen und steuern 70% zu dieser Cuvée bei. Auf diesem Bodentyp entstehen Terroirweine, die

Das Beste von Chardonnay: 70% Ried Bühlweingarten, 30% Ried Rothenberg

passt hervorragend zur thailändischen Küche sowie diversen warmen Vorspeisen

SFr. 45.00

Artner Cuvée Barrique 2016

Samtig - seidig - trinkfreudig Rotwein muss nicht immer fett sein, um etwas zu erzählen zu haben. Die Cuvée Barrique von Artner ist dafür das beste Beispiel. Es ist ein schlanker, eher eleganter Rotwein und trotzdem bringt er viele spannende Aromen mit. Schottriger Boden mit kalkreichen Einschlüssen bringt perfekte Voraussetzungen für

60% Blauer Zweigelt, 20 % Cabernet Sauvignon und 20% Blaufränkisch

Grilladen (vor allem grobe Salsiccia), Knödel, Wildgeflügel, Schweinebraten

SFr. 21.00

Massive a. Chardonnay 2017

Das Beste vom Chardonnay Für Freunde von fassgereiften Weinen mit Tiefgang hat Artner den "massive a. weiss" im Angebot. Die Trauben stammen aus zwei unterschiedlichen Anbaugebieten: die 14-jährigen Reben im Ried Bühlweingarten wachsen auf Lössboden mit Kalkeinschüssen und steuern 70% zu dieser Cuvée bei. Auf diesem Bodentyp entstehen Terroirweine, die

Das Beste von Chardonnay: 70% Ried Bühlweingarten, 30% Ried Rothenberg

passt hervorragend zur thailändischen Küche sowie diversen warmen Vorspeisen

SFr. 45.00

Massive a. 2016

Die Top-Cuvée: nur in den besten Jahren erhältlich 97 Falstaff Punkte für den hervorragenden Jahrgang 2016: das muss man erst mal nachmachen. Zu Recht gehört das Weingut Artner heute zur Elite im Carnuntum. Ihre Weine sind längst geschätzte Klassiker auf zahlreichen noblen Weinkarten und dank der jahrelangen Erfahrung in der Vinifizierung

40% Syrah, 20% Zweigelt, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot

Begleitend zu: passt hervorragend zu geschmorten Fleischgerichten und Wildgeflügel

SFr. 78.00

Artner Amarok 2017

Von Wölfen und Weinen Kennen Sie das Gefühl, Sie befinden sich in einem herbstlichen Märchenwald und der böse Wolf kommt jeden Augenblick angetrabt? Falls nicht, dann sollten Sie unbedingt mal den Amarok probieren... Schon seit 1987, noch vor dem großen Barrique-Boom, werden die besten Rotweine des Hauses Artner im kleinen

55% Zweigelt & 15% Blaufränkisch & 13% Merlot & 13% Syrah & 4% Cabernet Sauvignon

Grilladen, Ente, Gans, Hausmannskost und Wild 

SFr. 33.50

Kirchtal Syrah Reserve 2017

Gehört sicher zu Österreichs besten Roten Der Kirchtal Syrah Reserve vom Weingut Artner aus Höflein im Weinbaugebiet Carnuntum ist so ziemlich genau das Gegenteil von den aktuell so gepriesenen filigranen, hellroten Gänseblümchenweinen. Artners Syrah ist wuchtig: dunkelschwarzes Beerenaroma, Tannine bis zum Abwinken, pfeffrige Säure. Wir notieren: Brombeer-Marmelade, etwas Pflaume, vielleicht Thymian und

Syrah

unbedingt zu Wild, geschmortem Fleisch wie Gulasch, Stroganoff, Ossobucco oder geschmorten Ochsenbäckchen

SFr. 45.00

Magnum Massive a. Chardonnay 2018

Das Beste vom Chardonnay Für Freunde von fassgereiften Weinen mit Tiefgang hat Artner den "massive a. weiss" im Angebot. Die Trauben stammen aus zwei unterschiedlichen Anbaugebieten: die 14-jährigen Reben im Ried Bühlweingarten wachsen auf Lössboden mit Kalkeinschüssen und steuern 70% zu dieser Cuvée bei. Auf diesem Bodentyp entstehen Terroirweine, die

Das Beste von Chardonnay: 70% Ried Bühlweingarten, 30% Ried Rothenberg

passt hervorragend zur thailändischen Küche sowie diversen warmen Vorspeisen

SFr. 95.00