Amarone della Valpolicella Selezione Antonio Castagnedi DOCG 2015

Amarone della Valpolicella Selezione Antonio Castagnedi DOCG 2015

70% Corvina Veronese, 30% Rondinella, 5% Croatina, 5% Oseleta

15 %
18-20 °C
bis zu 15 Jahre lagerfähig

dunklem Fleisch, Wild, Käse

24 Monate in neuen 500-Liter-Tonneaux aus französischer Eiche ausgebaut
Due Bicchieri / Gambero Rosso
75 cl
2015
lm Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 35.00

Ti amo, Amarone!

Dieser hervorragende Amarone aus dem Hause Sant' Antonio wird ausschliesslich mit aus Einzellagen gewonnenen Trauben und nur in geringen Mengen hergestellt.

Die Herstellung aus angetrockneten Trauben begrenzt den Amarone häufig in seinen Kombinationsmöglichkeiten. Die Selezione Antonio Castagnedi hingegen, ist von einer bemerkenswerten Anpassungsfähigkeit charakterisiert. Diese verdankt sich seinem höheren Säuregehalt, der ihm eine willkommene Frische verleiht. Insofern kann er locker eine ganze Menufolge begleiten: von warmen Vorspeisen mit Trüffeln, Coniglio und Wildbret über gegrilltes oder geschmortes Fleisch bis hin zu reifen Käsesorten.

Ausgestattet mit allem, was ein guter Amarone auszeichnet - warme Frucht, voller Körper und die nötige Portion Eleganz. Beere, Kirsche, Vanille und Schokolade bzw. Nougat in der Nase. Viel erstklassige Frucht, weiche Tannine und beeindruckende Länge am Gaumen. Ein großer Wein für besondere Tage!

Tenuta Sant Antonio

Die Tenuta Sant`Antonio wird von den vier Brüdern Armando, Tiziano, Massimo und Paolo Castagnedi mit viel Herzblut und Leidenschaft geführt. Ihre kleine Kellerei befindet sich im Herzen der eigenen Weinberge und passt sich harmonisch der hügeligen Umgebung an. Das Weingut bewirtschaftet insgesamt 50 Hektar Weinberge, etwa die Hälfte im Illasi-Tal, die andere Hälfte im Mezzane-Tal.

Die Rebberge liegen auf etwa 300 m über dem Meeresspiegel auf den Hängen der Monti Garbi, im idealen Kreuzungspunkt der Gemeinden Mezzane, Lavagno und San Martino Buon Albergo in der Provinz Verona. Mit einer Steigung von 15%, manchmal sogar 25-30% bieten sich hier ideale Voraussetzungen für Weine, die bio-ökonomisch vinifiziert werden können. Vom Amarone über den Valpolicella bis zum Soave: so gelang es dem Weingut innerhalb weniger Jahre zu einer der Top-Adressen in der Valpolicella heranzureifen.

Erfahre mehr über das Weingut: