Exklusive 3er Box: Bosque de Matasnos Tempranillo Malbec 2015 D.O. - MeineWeine.ch
Exklusive 3er Box: Bosque de Matasnos Tempranillo Malbec 2015 D.O. - MeineWeine.ch
Exklusive 3er Box: Bosque de Matasnos Tempranillo Malbec 2015 D.O. - MeineWeine.ch

Exklusive 3er Box: Bosque de Matasnos Tempranillo Malbec 2015 D.O.

75% Tempranillo und 25% Malbec

Ribera del Duero Spanien

15 %
16-18 C°
jetzt trinkreif bis 2030

Zu allen Fleischsorten und Eintöpfen passt dieser Wein perfekt zu Wild 

12 Monate in neuen Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut.
Flaschengrösse: 75 cl
Im Weinlager vorrätig, sofort lieferbar
SFr. 149.00

Der Wein mit der Seele des Bosque

Keinem anderen Weingut in der Geschichte ist dies bislang gelungen: einen Wein mit 75% Tempranillo und 25% Malbec-Wein in der Ribera herzustellen. Eine Wucht von Spanien!

In der Nase hat er Aromen von hoher Intensität: schwarze Beeren erscheinen gut und elegant mit einer feiner Würze. Wir schnuppern auch einen leichten Blumenduft erinnernd an Lavendel. Im Mund ist er leicht süß, lang, frisch, intensiv und anhaltend. Der Abgang ist sehr lang, elegant mit extrem seidigen Tanninen.  Die Frucht kommt wieder zum Vorschein: überwiegend schwarz und würzig. Interessante Mineralität, die typisch für seinen Ursprung, den Wald von Matasnos ist.

Ein mit der Zeit zu geniessender Wein, einzigartig und mit herrlichem Säuregehalt, dessen Herkunft durch eine Blindverkostung schwer zu bestimmen ist.

Einfach nur einzigartig!

 

Mit diesem exklusiven Wein werden Sie jeden begeistern. Als ich diesen Wein zum ersten Mal probieren durfte, war ich hin und weg. Ein richtiges Kraftpaket an Wein mit viel Frucht und feinen Taninen. 

Michela Iten - Gründerin MeineWeine.ch
Bosque de Matasnos - Ribera del Duero - Spanien

Bosque de Matasnos kam mit dem klaren Ziel zur Welt nur Weine der höchsten Qualität herzustellen, immer mit Respekt gegenüber der einmaligen Umgebung in der man sich hier befindet, dem Weinberg Matasnos. Dieser liegt in Penaranda de Duero (Provinz Burgos), ca. 18 km von Aranda de Duero entfernt, in Richtung Soria, auf der Hochebene des Ribera del Duero Weingebietes, welches auf bis zu 950 m über dem Meeresspiegel liegt, der natürlichen Anbaugrenze für Wein.

Aufgrund seiner exponierten Lage gibt es im Weinberg Matasnos trotz der Höhe erstaunlicherweise keine Frostprobleme. Die gut durchlüftete Hochebene und der umliegende Wald schützen und bewirken eine einen langsamen Reifeprozess der Trauben. Während der Reifungsperiode kann es generell Temperaturschwankungen von bis zu 20ºC  zwischen Tag und Nacht geben. Durch diese extremen Klimaverhältnisse und die charakteristischen Böden des Ribera del Duero wird eine ausgezeichnete Qualität der Trauben garantiert, ohne welche keine so großartigen Weine hergestellt werden könnten.

Für alle Aspekte der Weinherstellung, von dem Moment an, in dem die Traube eine Traube wird bis hin zum Verkauf in jeder Ecke der Welt ist Jaime Postigo, Önologe und Geschäftsführer, verantwortlich, der von vielen Menschen, alle Experten auf Ihrem Gebiet, unterstützt wird.  

Zuletzt angesehen
Clear All