Cantina Mesa

Zwischen strahlendem Himmel und blauem Meer, auf den Hügeln von Porto Pino erstrecken sich die rund 100 Hektar umfassenden Weinberge Mesas: ein magischer Ort, der Gavino Sanna, Miteigentümer des Weingutes Mesa und gleichzeitig einer der Top-Kreativen der Internationalen Werbebranche, immer und immer wieder aufs neue inspiriert.

Er zeichnet sich verantwortlich für das Mesa-Image und damit auch für die eigenwilligen Labels und die edlen Flaschen des Weingutes. Gemeinsam mit seinem Kompagnon Giuseppe Mele hat er bei Mesa ein Team angesehener Experten, darunter der namhafte Önologe Piero Cella, um sich versammelt, mit dem Ziel, große Weine zu kreieren und damit auf seine Art und Weise seine Liebe für Sardinien in die Welt zu transportieren.

 Entdecken Sie die Cantina Mesa direkt auf Google Maps, Klicken Sie hier

Weinberater

Weinart
Land
Region
Weingut
Jahrgang
Auszeichnung
Flaschengrösse
Verpackung

Buio Isola dei Nuraghi DOC 2016

Ein Wein, der jedem schmeckt Von einer funkelnd rubinroten Farbe präsentiert sich dieser reinsortige Carignano im Glas. Unverwechselbar sind seine rauchigen Noten, die übergehen in ein Aroma von roten Früchten und überreifen Pflaumen. Kräftig ist er im Geschmack, der mit einem sanft eingebundenen Tannin verführt und dadurch trotzdem sehr elegant und fein wirkt. Ein unkomplizierter, einfacher Wein

Carignano

Antipasti, Apéro, hellem Fleisch, Pasta, Pizza

SFr. 15.50

Buio Isola dei Nuraghi DOC 2018

Ein Wein, der jedem schmeckt Von einer funkelnd rubinroten Farbe präsentiert sich dieser reinsortige Carignano im Glas. Unverwechselbar sind seine rauchigen Noten, die übergehen in ein Aroma von roten Früchten und überreifen Pflaumen. Kräftig ist er im Geschmack, der mit einem sanft eingebundenen Tannin verführt und dadurch trotzdem sehr elegant und fein wirkt. Ein unkomplizierter, einfacher Wein

Carignano

Antipasti, Apéro, hellem Fleisch, Pasta, Pizza

SFr. 15.50

Syrah Brama IGT 2016

Syrah aus Sardinien? Gibt es. Zugegeben, das klingt erstmal ziemlich ungewohnt. Was hier aber im Glas landet, weiss durchaus zu begeistern. Nun denn, anderes sind wir uns von der Cantina Mesa ja auch nicht gewohnt. Sehr dunkles Rot mit violettem Schimmer glänzt einem im Glas entgegen. Wir schnuppern mal: riecht nach

Syrah

 Lammfleisch mit viel Knoblauch und Rosmarin, marrokanische oder griechische Küche

SFr. 19.90

Buio Buio Isola dei Nuraghi DOC 2016

Dunkel, dunkler, Buio Buio "Buio Buio" heisst im Italienischen "sehr dunkel". Und das ist dieser Spitzenwein der Cantina Mesa in Tat und Wahrheit! Zu 100% aus der Rebsorte Carignano gekeltert besticht er durch samtige Opulenz und hervorragende Länge. Im Glas präsentiert er sich tief rubinrot, eine optische Wucht. In die Nase

Carignano

dunklem Fleisch, Wild, Käse

SFr. 25.50

Buio Isola dei Nuraghi DOC 2017

Ein Wein, der jedem schmeckt Von einer funkelnd rubinroten Farbe präsentiert sich dieser reinsortige Carignano im Glas. Unverwechselbar sind seine rauchigen Noten, die übergehen in ein Aroma von roten Früchten und überreifen Pflaumen. Kräftig ist er im Geschmack, der mit einem sanft eingebundenen Tannin verführt und dadurch trotzdem sehr elegant und fein wirkt. Ein unkomplizierter, einfacher Wein

Carignano

Antipasti, Apéro, hellem Fleisch, Pasta, Pizza

SFr. 15.50