Primitivo

Primitivo ist eine rote Rebsorte, die vor allem im italienischen Apulien angebaut wird. Lang wurde angenommen, dass Zinfandel, bekannt vor allem in Kalifornien, mit Primitivo identisch sei. Gen-Analysen haben aber bewiesen, dass die beiden zwar einmal identisch waren, jetzt aber zwei unterschiedliche Klone sind. Sie haben sich an den verschiedenen Standorten unterschiedlich entwickelt.

 Heute werden aus Primitivo sowohl Rot-, wie auch Weiss- und Roséweine gekeltert. Insbesondere beim Genuss von Rotwein aus oder mit Primitivo-Trauben wird man oft feststellen, dass er sich von einer herrlich fruchtigen und opulenten Seite zeigt. Pflaumen und Kirschen bestimmen das Bild, wirkungsvoll durch schokoladige Züge, Zimt und Vanillesüße ergänzt.

 Die antike Primitivo-Traube soll die zuckerhaltigste Traube überhaupt sein. Sie liefert demnach einen kräftigen Wein mit hohem Alkoholgehalt bis zu 16 Grad und mehr, was für Weine sehr ungewöhnlich ist. Weine der Rebsorte Primitivo sollten jung, also ca. nach 5 bis 8 Jahren getrunken werden. Sie sind heute national insbesondere in den Vereinigten Staaten sehr beliebt und auch international steigt das Ansehen durch die Qualität der Weine immer weiter.

Zuletzt angesehen
Clear All