Robert Parker 90 - 100

Robert Parker ist ein US-amerikanischer Weinkritiker, der Jura studierte und sein eigenes Hobby zum Beruf machte. Seit nunmehr fast 30 Jahren arbeitet er als Weinfachjournalist und als solcher hat er wie kein Zweiter international Beachtung gefunden. Mittlerweile ist sein revolutionäres Bewertungssystem für Weine ein relevanter Bewertungsfaktor für die Qualitätsprüfung von Weinen. Sein eigenes Bewertungssystem hat er eingeführt, weil er dachte, dass andere Kritiker die Weine häufig über- oder unterbewerten. Da Interessenkonflikte zustande kamen, war dies auch meist der Fall. Beispielsweise hatte vielleicht ein Kritiker selbst ein finanzielles Interesse zu beurteilen. Außerdem war Robert Parker der Meinung, dass keinerlei Flexibilität durch das bekannte 20 Punkte Bewertungssystem geboten wurde, weshalb es zu vielen falschen und ungerechtfertigten Bewertungen führte.


Aus diesem Grund bietet Parkers 50-100 Punktesystem die bestmögliche Qualitätsbeurteilung von hochwertigen Weinen und ist zugleich zum weitgehenden Industriestandard geworden. Sein Bewertungssystem orientiert sich an dem amerikanischen Schulnotensystem:

  • 96 bis 100 Punkte zeichnen einen außerordentlichen Wein mit einem komplexen und profunden Charakter aus.
  • 90 bis 95 Punkte bekommt ein hervorragender Wein.
  • 80 bis 89 Punkte zeichnet einen überdurchschnittlich guten bis sehr guten Wein aus.
  • 79 bis 79 Punkte bekommt ein durchschnittlicher, harmloser und aufrichtiger Wein.
  • 60 bis 69 Punkte werden einem unter dem Durchschnitt liegendem Wein gegeben.
  • 50 bis 59 Punkte zeichnen einen inakzeptabel angesehenen Wein aus.
Weinberater

Stoan Südtiroler Cuvée DOC 2018

Eine Hommage an die vier grossen Weissen Den Namen "Stoan" hat diese Cuvée vom Boden erhalten, auf dem sie gedeiht. In der Südtiroler Mundsprache wird nämlich der Stein als "Stoan" bezeichnet. Die Vermählung der vier bekanntesten weissen Trauben der Region ergibt einen grosszügigen, ausgewogenen und eleganten Weisswein mit einer sehr breiten Aromenpalette von Blumen bis

60% Chardonnay, 25% Sauvignon Blanc, 10% Weissburgunder, 5% Gewürztraminer

Fisch, hellem Fleisch

SFr. 29.90

Il Frappato DOC Occhipinti 2017

Die Aufsteigerin aus Sizilien Frappato ist eine Traube, die in der hauptsächlich in der Assemblage mit Nero d'Avola vinifiziert wird und als Cerasuolo di Vittoria DOCG auf den Markt kommt. Dies kümmert Arianna Occhipinti herzlich wenig. Sie vinifiziert die charaktervolle Traube reinsortig und beschreitet in der Vinifikation und der Weinbereitung eigene Wege:

Frappato

dunklem Fleisch

SFr. 34.90

Gewürztraminer "Nussbaumer " DOC 2018

Einer der gefragtesten Weine Südtirols Die Trauben für diesen Gewürztraminer stammen aus den Weingütern der Gemeinden Tramin und Montan. Sie gedeihen auf Hanglagen zwischen 300 und 450 m Meereshöhe. Die kalkreichen, lehmigen bis schotterlehmigen, fruchtbaren Böden unterstützen das Wachstum und die gute Reifung dieser Weinsorte. Der Gewürztraminer zählt mittlerweile zu

Gewürztraminer

Asiatisch, reife Käsesorten, Blauschimmelkäse, Cuisine sucrée salée

SFr. 31.00

Cerasuolo di Vittoria DOCG COS 2015

COS sei Dank! Die Azienda Agricola COS wurde 1980 von Giambattista Cilia, Giusto Occhipinti und Pinuccia Strano gegründet. Drei Freunde, die mit den Anfangsbuchstaben ihrer Familiennamen die Partnerschaft besiegeln und eine Vorreiterrolle im sizilianischen Weinbau einnehmen. Cerasuolo, gesprochen wie´s geschrieben wird, ist ein absolut zeitgemäßer Rotwein. Er wird aus den uralten

Nero d'Avola, Frappato

dunklem Fleisch, hellem Fleisch, Pasta

SFr. 25.80

Salice Salentino Rosso Riserva DOC 2014

Ihr habt Freunde zu Besuch? Dann ist der Salice Salento der perfekte Begleiter für den Abend! Er dominiert nicht, sondern zaubert euren Gästen ein Lächeln ins Gesicht. Da sind süsse, reife Kirschen, ein bisschen Pflaume, vielleicht auch Brombeer. Dazu gesellen sich erdige Noten von Wacholder und eine feine, ganz leichte Weihrauchnote, wie sie bei

Negroamaro, Malvasia Nera

dunklem Fleisch, würzigen Wildgerichten, Pasta, Pizza

SFr. 18.00

Le Petit Rouge 2015

90 Parker-Punkte nach Basel Wenn Traube zu Wein wird, ist pure Magie im Spiel. Denn was am Ende im Glas landet, lässt sich auch nach über 7'000 Jahren Weinbaugeschichte nicht exakt voraussagen. Umso schöner, wenn ein Winzer sein Handwerk versteht und mit viel Hingabe und Leidenschaft grosses Wein-Kino in die

Pinot Noir

Kalbsragout mit Pilzen, Trockenfleisch, Grilladen, Schweinsbraten

SFr. 28.50

Speri Amarone Classico della Valpolicella Sant' Urbano DOCG 2013

Amore für Amarone! Im Herzen des Valpolicella classico liegt die Kellerei Speri, eines der Top-Weingüter des Veneto, wo mittlerweile in der fünften Generation Wein produziert wird. Speri ist ein Weingut, dessen Qualität durch die gesamte Produktpalette hindurch begeistert. Berühmt geworden ist die Kellerei nicht nur durch ihre wirklich grossartigen Valpolicellas,

65% Corvina, 18% Molinara, 17% Rondinella

 festlichen, kräftigen Gerichten, Lammgigot, Wild, reifem Hartkäse

SFr. 47.00

Brunello di Montalcino DOCG 2011

Purer Trinkgenuss. Punkt. Um so einen Wein zu beschreiben, muss man schon tief in die Trickkiste mit Adjektiven greifen: Dicht, extraktreich, vielschichtig, kraftstrotzend, aber doch elegant! Fruchtbetont, himbeerig, sauerkirschig, erdig, ledrig, dazu noch eine satte Saftigkeit: uns hat er umgehauen! Ausgestattet mit allem, was ein guter Brunello ausmacht.: Frucht, Substanz und eine gewisse Eleganz. Piancornello

Sangiovese

dunklem Fleisch, Käse, Wild

SFr. 42.00

Cruz de Alba Finca los Hoyales DO 2014

Limitiert auf 3 Flaschen pro Kunde! Der Cruz de Alba Finca los Hoyales ist ein Lagenwein mit einer limitierten Produktion von 23 Fässer / 6'604 Flaschen (Jahrgang 2013). Bloss 600 davon gelangen in die Schweiz und wir freuen uns wie ein Schnitzel, dass wir ein paar von ihnen für unsere Kunden

Tinto del País (Tempranillo)

grilliertem Lamm, Lammbraten, am Knochen gereiftem Rindfleisch

SFr. 75.00

Il Frappato DOC Occhipinti 2016

Die Aufsteigerin aus Sizilien Frappato ist eine Traube, die in der hauptsächlich in der Assemblage mit Nero d'Avola vinifiziert wird und als Cerasuolo di Vittoria DOCG auf den Markt kommt. Dies kümmert Arianna Occhipinti herzlich wenig. Sie vinifiziert die charaktervolle Traube reinsortig und beschreitet in der Vinifikation und der Weinbereitung eigene Wege:

Frappato

dunklem Fleisch

SFr. 34.90