Weingut Tobias

Tobias Schmid gründete im Jahre 1866 den Familienbetrieb in Berneck, der heute in der 5. Generation von Christoph Schmid geführt wird. Der Weinbau hat im St. Galler Rheintal eine uralte Tradition und reicht weit in die Römerzeit zurück. Bereits in der ältesten Bernecker Urkunde von 892 werden die Weinberge erwähnt. Burgen und Schlösser wurden in die Rebberge gebaut. Dazu zählt auch die Rosenburg, welche sich im Familienbesitz befindet und das Wahrzeichen der Weine und des Weinguts ist.

In Berneck, mitten im St. Galler Rheintal, wachsen die Trauben an den sonnigen und steilen Rebbergen. Diese Rebberge an den Südflanken des Rheintals sind seit vielen Jahrhunderten mit Reben bestockt und sind prädestiniert für eine Vielzahl an Rebsorten. So setzt man beim tobias wein.gut. auf ausgesuchte Sorten, welche die Grundlage für qualitativ hochwertige Weine bilden. Gerne bezeichnet Christoph Schmid seine Weine als «handgemacht in Berneck», da in den Steillagen viele Arbeiten von Hand ausgeführt werden.In der Bewahrung der Tradition fliessen mit Innovationen laufend neue Erkenntnisse in die praktische Arbeit ein.

Die Rebberge werden nach den Vorgaben der Integrierten Produktion und Vitiswiss naturnah gepflegt; die Einhaltung der Vorgaben wird ständig kontrolliert. Zudem werden die Weine möglichst schonend und mit viel Handarbeit und Fingerspitzengefühl gekeltert.

Entdecken Sie das Weingut Tobias

Weinberater

Land
Region
Begleitend zu
Auszeichnung
Flaschengrösse
Verpackung

tobias Merlot AOC St. Gallen 2013

Ein bisschen Bordeaux im St. Galler Rheintal Die rote Rebsorte Merlot ist hierzulande bisher noch nicht übermässig bekannt. Einzig im Tessin werden aus ihr vorwiegend sortenreine Weine gekeltert. Ursprünglich stammt die Sorte aus Frankreich aus der Gegend um Bordeaux und hat dort einige der angesehensten (und teuersten!) Weine überhaupt hervorgebracht.

Merlot

rassigem Chili con carne, Wild, gebackenem Gemüse aus dem Ofen

SFr. 24.00

tobias Federweiss AOC St. Gallen 2019

Schmeckt ein bisschen wie der Frühling Federweisser ist eine Spezialität, die aus einem Geheimnis der Weinbereitung hervorgeht. Offiziell zu den Weissweinen gezählt, wird Federweisser aus roten Trauben gekeltert.ist eine Spezialität, die aus einem Geheimnis der Weinbereitung hervorgeht. Offiziell zu den Weissweinen gezählt, wird Federweisser aus roten Trauben gekeltert. Nach der

Pinot Noir

Zwiebelkuchen, Quiches, Kaiserschmarrn oder gut gekühlt zum Apéro

SFr. 18.00

tobias Chardonnay AOC St. Gallen 2014

Ein echter Trink-Tipp! Plopp und der gelb leuchtende Saft gluckert ins Glas. Nase rein. Mmmh. Frucht- und Vanille-Röstaromen in schönster Kombination Wir lieben solche Chardonnay-Weine. Wenn das Holz filigran und gekonnt eingesetzt wird. Wenn man neben Butter und Vanille auch noch frische Säure spürt. Wenn auch ein bisschen Frucht deinen Gaumen kitzelt.

Chardonnay

Wiener Schnitzel, Spargeln mit Schinken, Gemüsegratins, Risotto oder Mistkratzerli

SFr. 24.00

tobias Old Rubin AOC St. Gallen 2006

Exklusiv und etwas ganz Besonderes Mit den heimischen Traubensorten neue Wege zu beschreiten und neue Weinkreationen zu schaffen – das ist im Weingut Tobias seit jeher ein Stück Leidenschaft. So schafft die Familie aus dem St. Galler Rheintal mit dem Old Rubin ein exklusives wie rares Erlebnis. Pinot Noir aus

Rheintaler Pinot Noir und Weinbrand

Passt wunderbar zu nussigen Desserts, Früchtekuchen, Käse und Crème Früchtekuchen

SFr. 29.00

tobias Rouge G5 Quintessenz AOC St. Gallen 2013

5 Traubensorten, 5 Generationen Schmid 5 lat.: Quinque, 5 Traubensorten, 5 Generationen Schmid. Die Sorten Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Merlot, Pinot noir und Zweigelt von bester Qualität, wachsen in der Reblage Rosenberg auf dem Weingut tobias im St. Galler Rheintal. Sie alle tragen mit ihren Eigenschaften zu diesem Meisterwerkt von Wein als

Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Pinot Noir, Merlot, Zweigelt

Ragout, Gulasch, Schmortopf, Schweinsbraten - you name it!

SFr. 39.90

tobias Blanc AOC St. Gallen 2018

Eine lebhafte und liebevoll zusammengestellte Cuvée Von den steilen Südflanken des St. Galler Rheintals, wo die besten Trauben bei viel Sonnenschein gedeihen, kommt diese knackige Cuvée. Sie besteht aus Pinot Noir (Blauburgunder), Riesling-Sylvaner (Rivaner) und Johanniter und besticht durch ihre fruchtige, liebliche und äusserst elegante Aromatik. Die Blauburgunder-Trauben werden dazu direkt

Pinot Noir, Riesling-Sylvaner, Johanniter

Seafood oder zur leichten Frühlings- und Sommerküche

SFr. 21.50