Carenes blanc DoQ Priorat 2021 - Josep Grau

48.00 CHF Aktion
Carenes blanc DoQ Priorat 2021 -  Josep Grau

Carenes blanc DoQ Priorat 2021 - Josep Grau

48.00 CHF Aktion

70% Garnacha Blanca, 25% Macabeu, 5% Trepat blanc

Montsant - Spanien

Flaschengrösse: 75 cl
Jahrgang 2021
48.00 CHF Aktion

Sofort lieferbar Nur noch 7 Stück an Lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Lieferung innert 2 - 3 Arbeitstagen.Gratis-Lieferung ab 160.00 Fr.

Eigenes professionelles Weinlager

Dieser Wein ist etwas ganz Besonderes!

Es wurden nur 1.450 Flaschen produziert

Carenes ist ein Spitzenweisswein von Bodega Josep Grau Viticultor. Er ist eine Mischung aus weissem Grenache, Macabeo und Trepat Blanc und stammt von einem 1 Hektar großen Weinberg, der in drei Parzellen unterteilt und mit 80 bis 120 Jahre alten Rebstöcken bepflanzt ist. Sie befinden sich in Gratallops, im Herzen der DOQ Priorat.

Die Böden bestehen einige Bereiche aus Llicorella (Schiefer), der diesem Bio-Weisswein eine grüblerische Mineralität verleiht, während andere aus kalkhaltigem Ton bestehen, der für Frische und Griffigkeit sorgt.

Die Reben werden nach biodynamischen Methoden bewirtschaftet, wobei keinerlei chemische oder synthetische Produkte verwendet werden und natürliche Behandlungen zur Förderung der Artenvielfalt und der Vitalität des Bodens eingesetzt werden.

Die Trauben wurden zwischen dem 23. und 27. August von Hand geerntet. Dann wurde der weisse Grenache in einem Stockinger-Eichenfass für 7 monate bei kontrollierter Temperatur vergoren, während der Macabeo und der Trepat Blanc in feinkörnigen französischen Eichenfässern vergoren wurden.  Der Carenes 2021 s wurde noch einige Zeit in der Flasche gelagert, bevor er auf den Markt kam.

Durch diese besondere Herstellungsweise erhält der Wein sein dichtes, leuchtendes Goldgelb mit grünlichen Reflexen und seine verführerischen, komplexen Aromen von weißen Früchten, Lindenblüten und frischer Butter.

Am Gaumen ist der Wein elegant und frisch, leicht ölig. Der Abschluss ist sehr lang und einladend.

Dekantieren Sie diesen Weißwein aus dem Priorat mindestens 30 Minuten vor dem Trinken. Er sollte sich in der Flasche gut entwickeln.


Details zu Carenes blanc DoQ Priorat 2021 - Josep Grau:

Herkunft

Montsant - Spanien

Alkoholgehalt
12.8 %
Lagerung
optimale Trinkreife jetzt bis mindestens 2035
Trinktemperatur
10-12 °C
Begleitend zu

Gegrilltem, hellem Fleisch, Meeresfrüchte, Austern sowie mittelreifen und gereiften Käse

Weinausbau
Der weisse Grenache in einem Stockinger-Eichenfass für 7 Monate bei kontrollierter Temperatur vergoren, während der Macabeo und der Trepat Blanc in feinkörnigen französischen Eichenfässern vergoren wurden.
Auszeichnung
92 Parker Punkte

Bodega Josep Grau - Montsant - Spanien

Die Geschichte ist mittlerweile in der Weinwelt schon oft gehört. Dem ehemaligen Broker Josep Grau war das Leben in Barcelona zu schnell und hektisch geworden. Deswegen zieht er aufs Land und rekultiviert die landwirtschaftliche Tradition der Familie. Es ist allerdings nicht so, dass sich Josep Grau jetzt ein Weingut leistet, wie es in den besseren Kreisen jetzt en vogue ist und andere für sich arbeiten lässt. Josep Grau arbeitet selbst in den Weinbergen und steht im Keller, um "seinen" Wein zu machen. Übernommen aus seinem alten Leben in der Finanzwelt hat er allerdings die Professionalität, die Weitsicht, die Präzision mit der er seine Ideen umsetzt.

Die Obsession von Josep Grau, Weinbauer und Önologe, ist die Auswahl des Weinbergs und sein Ziel, die besten Weine, authentisch und aufregend zu machen. Er bewirtschaftet ein Puzzle von kleinen Weinbergsparzellen in den Gemeinden MarçàCapçanes und Falset, jede davon mit ihrem besonderen mineralischen Reichtum, mit lehmigen, kalkhaltigen, granitischen und schieferhaltigen Terroirs.

Seine erste Überzeugung ist, dass guter Wein im Weinberg entsteht. Völliger Verzicht auf Herbizide und Pestizide und eine Fokussierung auf alte Rebstöcke. Diese sollen ein perfektes Traubenmaterial liefern, das dann im Keller möglichst wenig überformt wird. Es wird alles per Hand gemacht, vom Rebschnitt bis zur Ernte. Was man im Keller von Josep Grau ist für spanische Verhältnisse modern und traditionell zugleich. Mit einem großen Unterschied. Nach der Gärung werden die Weine in großen Holzfässern der österreichischen Marke Stockinger ausgebaut. Im Moment hat er noch einige französische 500 Liter Tonneaus im Keller, möchte aber in Zukunft nur mit den 2000 Litern großen Fässern des berühmtesten österreichischen Küfers arbeiten. Erneut eine große Investition, doch damit kommt er seiner Vision, wie "sein" Wein schmecken soll, wieder einen entscheidenden Schritt näher.