Zýmē

Celestino Gaspari, Önologe und Winzer aus San Pietro in Cariano unweit Verona, ist ­eine Berühmtheit. Lange arbeitete er bei Giu­seppe Quintarelli, einem der Überväter des Amarone, bevor er 2003 seine eigene Cantina gründete und nebenbei noch die Tochter seines Mentors heiratete. Quintarelli ist zu dieser Zeit eine Autorität im Veneto mit seinen Weinen. Bei ihm erlernt Celestino Gaspari 17 Jahre lang das Weinmachen.

Seine eigene Azienda Agricola nennt er nach dem lateinischen Wort für Weinhefe «Le Zýmè». Er möchte seinen Schwiegervater nicht kopieren, sondern das Erlernte neu interpretieren und Weine entstehen lassen, die seine ganz eigene Handschrift aufweisen. Und das beweist er mit vollster Bravour! Im Veneto und weit über seine Grenzen hinaus ist er eine Ikone. Sein Sprechen und Handeln sind Programm und Richtschnur für die anderen Winzer der Region.

Heute verwendet die Azienda Agricola Zymè Trauben aus 9 ha Rebfläche für ihre Weine, wobei ein Teil aus dem Bestand der Familie Gaspari und der andere Teil von ausgesuchten Besitzern anderer Weinberge stammt, die mit Zymè eng zusammenarbeiten. Es würde wohl zu lange dauern, Ihnen die ganze Geschichte dieses Weinguts zu erzählen. Nur soviel: keiner kann einen Wein produzieren, wie Celestino!

Entdecken Sie das Weingut Zymè

Ansicht als Liste Raster

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Zymé 60 20 20 Veneto IGP 2015

    Kaffee / Cassis / Trüffel

    ...dazu noch etwas Tabak, Veilchen und nicht zu knapp Mineralien. Der 60 20 20 der Agricola Zymé ist eine richtige Duftorgie. Ein äusserst komplexes Bouquet mit deutlichen Aromen von dunkler Cassis und geröstetem Kaffee strömt einem entgegen und nimmt die Nase regelrecht gefangen. Man möchte gar nicht mehr aufhören am Glas zu schnuppern.

    60% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc, 20% Merlot
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: Harmoniert mit Rindfleisch am Stück grilliert, Entenbrust, Wild gebraten und nicht geschmort
    CHF 35.00
  2. Kairós Veneto IGT 2016 Doppel Magnum 3 Liter

    Tausend Trauben!!

    Es ist dieser unwiderstehliche Mix aus schwarzer Beere, Würze und Struktur, der einem die Freudentränen in die Augen treibt. Dunkel, intensiv und mit Mut zum Alkohol (!). Letzteres gibt dem Wein fast einen süßlichen Touch, obwohl er eigentlich furztrocken ist. Was soll man sagen? Kairós in your Face!

    15 verschiedene Traubensorten aus der Region
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: Grossartig zu Wildgerichten und Fleisch mit Saucen, bei denen an Butter nicht gespart wurde. Oder einfach so, zur Feier des Tages.
    CHF 289.00
  3. Kairós Veneto IGT 2016

    Tausend Trauben!!

    Es ist dieser unwiderstehliche Mix aus schwarzer Beere, Würze und Struktur, der einem die Freudentränen in die Augen treibt. Dunkel, intensiv und mit Mut zum Alkohol (!). Letzteres gibt dem Wein fast einen süßlichen Touch, obwohl er eigentlich furztrocken ist. Was soll man sagen? Kairós in your Face!

    15 verschiedene Traubensorten aus der Region
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: Grossartig zu Wildgerichten und Fleisch mit Saucen, bei denen an Butter nicht gespart wurde. Oder einfach so, zur Feier des Tages.
    CHF 56.00
  4. Zymé Amarone Valpolicella DOCG 2011

    Schlicht ein Traumwein

    Das Bouquet kennt kein Limit. Wir könnten Ihnen jetzt die gesamte Partitur an Geschmackbeschrieben um die Ohren hauen: Wildkirsche, italienischer Espresso, getrocknete Kräuter, Dörrobst, Leder, Lakritze und so weiter und so fort. Am Gaumen hält er gekonnt die Balance. Ein bisschen Ballerina (zart und elegant mit viel Frucht, ja fast Kompott!) und gleichzeitig ein bisschen Macho (konzentriert, traumhafte Würze, mit laaangem Abgang!). Ein richtiger Festtagswein, den man unbedingt ein paar Stunden vorher öffnen und dann in aller Ruhe Schluck für Schluck geniessen sollte.

    40% Corvina, 30% Corvinone, 15% Rondinella, 10% Oseleta, 5% CroatinA
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: harmoniert mit Rindfleisch am Stück grilliert, Entenbrust, Wild gebraten und nicht geschmort.
    CHF 89.00
  5. Harlequin IGP 2009

    Ein Monument von Wein

    Celestino Gasparin ist ein Freak. Ein Wein-Freak, um genau zu sein. Keiner kann Weine produzieren, wie er es macht. Seine Hammerfaust im Samthandschuh nennt sich „Harlequin“ und ist schlicht und ergreifend phenomenal. Ganze 15 verschiedene Rebsorten (davon vier weisse!) werden je nach Jahr und Reife vor der Fermentation für mehrere Wochen zur Konzentration auf Strohmatten angetrocknet. Danach reift der Wein während zweier Jahre in neuen französischen Barriques.

    15 verschiedene Rebsorten, je nach Jahr und Reife, werden vor der Fermentation für mehrere Wochen zur Konzentration auf Strohmatten angetrocknet.
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: zu einem Gespräch mit guten Freunden vor dem offenen Kaminfeuer oder zum besten Stück Fleisch, das Sie kriegen können
    CHF 249.00
  6. Zymé Valpolicella Classico Superiore DOP 2015

    Die dunkle Seite der Macht

    Ripasso, Ripasso, Ripasso: allein schon der Name geht runter wie Öl. Dieser dunkle, intensive Rotwein aus dem grossen Valpolicella-Reich hat es so manchem Weinliebhaber angetan. Irgendwie verständlich, ist der Ripasso doch der kleine Bruder des mächtigen und dunkelwürzigen Amarone.

    40% Corvina, 30% Corvinone, 25% Rondinella, 5% Oseleta
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: Rösti mit Kalbsleber oder Käse und Speck, Trockenfleisch, Mistkratzerli oder ganz einfach ohne Essen.
    CHF 25.00
  7. Magnum Kairós Veneto IGT 2016 1.5 Liter Magnum
    15 verschiedene Traubensorten aus der Region
    Herkunft: Veneto
    Weingut: Zyme
    Begleitend zu: Grossartig zu Wildgerichten und Fleisch mit Saucen, bei denen an Butter nicht gespart wurde. Oder einfach so, zur Feier des Tages.
    Sonderangebot CHF 129.00 Normalpreis CHF 135.00
Ansicht als Liste Raster

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge